Beiträge von Nyx

    Ich bin auf jedenfall gespannt was sie diesmal draus macht. Aber bis jetzt gefällt mir die Idee auf jedenfall schon mal wieder.

    Ich finde es cool, wie sie zwischen den verschiedenen genres hüpft, und ihr Schreibstil mag ich eh gern.

    Ich habe nun seit bestimmt 5 Wochen nichts mehr geschaut. Im Urlaub war TV aus und da ich nichts vermisst habe, habe ich auch seit ich wieder daheim bin nichts weiter angeschaut.

    Gestern habe ich allerdings mit der kleinen den ersten Teil von Harry Potter geschaut. Sie hat imUrlaub den ersten Band gelesen und wollte nun den Film sehen. Manchmal fand sie es gruselig, aber ihr hat es gefallen.

    Nun will sie schnell den 2. Teil lesen.




    Zitat


    Sie spielen ein perfides Spiel. Doch nur eine kennt die Regeln.

    Für ihren Geburtstag hat sich Joanne etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie lädt ihre drei besten Freundinnen zu einem Wochenende in eine abgelegene Hütte in den schottischen Wäldern ein. Und sie hat dafür ein Spiel vorbereitet. Denn was die anderen voneinander nicht wissen: Jede von ihnen verbirgt ein dunkles Geheimnis, und Joanne plant, jedes einzelne nach und nach zu enthüllen. Doch dann ist plötzlich eine von ihnen tot. War es ein Unfall oder Mord? Können die Freundinnen einander noch trauen oder hat das tödliche Spiel um die Wahrheit gerade erst begonnen?

    Das Buch war so toll!

    Aber!

    Ich hätte jetzt noch gerne gewusst, was nun mit Smita und ihrer Tochter geschehen ist. Für die beiden anderen Handlungsstränge sehe ich ein Ende, aber was ist mit Smita nach ihrem Opfer?

    Nun tut mir Sarah doch leid!

    So mit Menschen umzugehen ist genauso unwürdig. Da hat sie so viel geleistet, und bei einer schweren Krankheit bekommt sie noch das Messer in die Rippen, anstatt ihr zu helfen und entgegen zu kommen.


    Gulia muss Gino heiraten um wenigstens das Haus für die Familie zu retten.

    Ich hoffe ja immer noch, dass sie das nicht muss und sich eine andere Lösung findet.


    Für die Frauen in Indien ist das Leben so ungerecht! Wie kann man nur so mit ihnen umgehen. Ich bin entsetzt.

    Ich hoffe, für Smita und ihr Tochter geht alles gut aus.


    Ich liebe das Buch sehr!

    Aber der Rest wird morgen gelesen.

    Ich gehe jetzt schlafen.