Beiträge von Lilian

    na, ja, Aber wie soll er das Foto denn sonst interpretieren? Klar, hätte er auch erst nachhaken können, aber Lilly hat ihn ja auch blockiert irgendwann. Weiß jetzt nicht ob das da auch schon war. Und sie hat die letzte Szene ja auch gleich falsch interpretiert und sich voll reingesteigert statt ihn erst mal erklären zu lassen. Ich denke es liegt an beiden wie es ausgegangen ist. Aber wie gesagt. Vorher konnte er ja auch nicht wissen was jetzt mit Lilly ist und sobald Jess es ihm gesagt hat, hat er ja gehandelt. Wie gesagt. Das Ende ist einfach etwas gut gewählt. Und dieses Jahr dazwischen ohne wirklich zu wissen was bei Damien war ist eh etwas blöd. Ein ganzes Jahr auf ein paar Seiten ist schon irgendwie nicht so schlau gewesen. Hätte man vielleicht auch anders lösen können. Das Ende war einfach unglücklich.

    Heute kam bei mir dieses Buch an:




    Das habe ich allerdings erst an meine Schwester weiter gereicht, da ich es eh noch nicht lesen werde.

    Ich fand die letzten Seiten ab da wo Lilly oben war jetzt ehrlich gesagt noch etwas nervig. Das hätte man doch jetzt schön romantisch machen können. Wieso so nervig und dann auch noch so extrem? Ich glaube Gar nicht das Damien erwartet hat dass Damien das von Lilly angenommen hat. Ich glaube hätte Jess ihm nicht erzählt dass Lilly zur Party will wäre er ihr gefolgt. Er hat ja auch gesagt er will nach Südafrika ziehen zum Schluss.


    Das mit Michael fand ich auch komisch. Ich fand es schön komisch dass sie ihn einfach so mitgenommen haben ohne sich zu versichern wie lilly jetzt zu ihm steht. Und auch ihre Gefühle für Damien hätten sie ihr ruhig zutrauen können wie du schon sagst. Gerade nach sowas tut es doch auch Mal ganz gut in eine ganz andere Richtung zu gehen. Und vielleicht hätten sie sich erst Mal selbst ein Bild von ihm machen sollen.


    Übrigens hätte mich der Hintergrund zu Damiens Eltern noch interessiert.


    Ein Teil über Annie würde mich schon interessieren. Ich fand die ja irgendwie niedlich.

    Zitat

    Ist echt selten, das ich bei einem Buch oft lache, klar gibt es mal ein paar Schmunzler, aber in dieser Häufigkeit ist es doch eher selten. Es macht aber auch echt Spaß mit den beiden :)


    Ich lache hin und wieder mal. Bei 10 Blind Dates war das auch der Fall, aber es ist auch eher selten. Wenn dann schmunzel ich eher.


    Zitat

    Ich fand es allerdings etwas unüberlegt, das Lilly später auch in den Dschungel gegangen ist, denn so ist ja niemand am Strand verblieben und konnte kein Boot anhalten. Das ist ja dann auch gleich passiert. Vor allem wenn doch angeblich sowieso so viele Boote dahertuckern brauche ich mich ja eigentlich nicht noch umsehen.


    Ja, stimmt. Da hast du recht. Das war es wirklich. Und ihre Sachen hat sie auch einfach so allein gelassen. Fand ich auch seltsam. Aber das war ihr am Ende dann ja eh egal. Das war wirklich unlogisch.


    Zitat

    Also es ist schon eins der besseren Leserundenbücher, vor allem in letzter Zeit

    Ja, stimmt. Da waren nicht so viele gute bei.

    Zitat

    Den Abschnitt habe ich nun auch schon beendet und mir gefällt das Buch weiterhin ziemlich gut. Damien und Lilly sind zwar teilweise recht unterschiedlich, aber sie ergänzen sich dadurch halt auch ziemlich gut. Damien lockt Lilly aus ihrem Schneckenhaus und Lilly erdet Damien ein wenig. Ich mag die Beiden aber auch total gerne.

    Ich bin jetzt auch damit durch und finde es auch noch ziemlich gut. Manchmal gibts ein paar kleinere Durchhänger, aber die sind nicht schlimm. Damien mag ich ja sowieso total gerne. Seine lockere, lässige Art ist echt ansteckend und es ist toll wie er mit Lilly umgeht und ihr immer wieder den Wind aus den Segeln nimmt und immer wieder Sicherheit gibt und ihr auch versichert, dass er meint was er sagt und dass ihm ihre Sicherheit wichtig ist.


    Zitat

    Das die beiden Frauen auf Damiens Profil nicht seine festen Freundinnen oder halt Affären sind habe ich mir schon gedacht. Aber das ist ja oft so, das das als Mittel für ein paar Missverständnisse genommen wird, zum Glück wurde es hier nicht zu sehr vertieft und auch recht schnell aufgelöst.


    Das hab ich mir auch schon gedacht. Bin auch froh, dass das schnell aufgeklärt wurde. Ich hätte eher auf Schwester getippt. Aber ein wenig seltsam war es schon. das muss ich zugeben.


    Zitat

    Ich muss bei dem Buch so oft lachen, das ist echt herrlich. Heute saß ich ja mal wieder ein wenig draußen zum lesen und habe dann erstmal laut vor mich hergelacht, aber kriegt ja zum Glück keiner mit.


    Ich habe auch öfter gelacht oder geschmunzelt. Das find ich auch so schön an dem Buch. Ich mag den Humor der beiden.

    Zitat

    Das mit der falschen Insel hätte mich aber auch etwas beunruhigt und ich bin ja wie Lilly was die Panikstufen angeht. Sie hat ja erzählt, das sie direkt von null auf der höchsten Stufe ist und so bin ich meistens auch.

    Ich bin ja nicht so der Panikmensch. Vielleicht im ersten Moment, aber ich glaub ich hätte mich von Damien schnell beruhigen lassen. Er hat ja gut auf Lilly eingeredet. Allerdings wäre ich wohl vermutlich auch nicht alleine am Strand geblieben. Das wäre mir auch nicht so geheuer gewesen. Ich bin ja nicht so super ängstlich oder panisch, aber manche Situationen können schon gruselig sein. Aber wenn dann länger nichts gekommen wäre, wäre ich vermutlich auch nervös geworden.


    Zitat

    Schön auch, das Lilly merkt, das ihr Ex-Verlobter so gar nicht zu ihr gepaßt hat und sie sich ja anscheinend auch viel für ihn verstellt hat. Damien bringt sie da ja auch immer zum nachdenken und ist da halt auch ganz anders eingestellt.

    Ja, find ich auch. Und Damien passt auch viel besser für sie. Ich glaub auch das Michael vielleicht gar nicht so großes Interesse an Lilly hatte, da er sich ja nicht wirklich um sie bemüht hat. Bei Damien ist das einfach natürlich und für ihn ist das selbstverständlich. Für Michael schien es eher selbstverständlich zu sein, dass man hinter ihm herläuft und macht, was er will.

    Das mit der Party find ich ja auch interessant. Da sind schon gute Ideen bei.


    Jetzt kommt schon der letzte Abschnitt, wie schade.

    Ja, find ich auch. Ich finde Damien so toll und die sind so ein süßes Paar. Aber gibt ja noch einen Teil. Ich denke das war unser bestes Leserundebuch, oder? Bad Boy Christmas war auch gut, aber ich glaub hier kommt es nicht ran.

    hatte ich ja schon im Leserundeforum geschrieben. Ich kannte den Film schon. Hab den im Kino geguckt. Aber der war auch beim zweiten mal gut anzusehen. Elyas M Barek mal in einer anderen Rolle, aber das macht er gut. Es gibt aber auch ein paar wenige ein bisschen krass Szenen. Ist halt ein etwas heftiges Thema. Ich finde den echt gut gemacht.