Abschnitt 3: S. 209 - 336 / In der Halle der Druiden - Die Verfolgungsjagd



  • Zitat

    Die unterirdischen Gassen Edinburghs sind für die 16-jährige Allison nichts weiter als eine Touristenattraktion. Bis sie bei einer Führung mit ihrer Schulklasse aus Versehen eine mysteriöse Pforte öffnet und unsägliches Chaos anrichtet. Denn von nun an heftet Finn sich an ihre Fersen, der zwar verdammt gut aussieht, aber leider ziemlich arrogant ist und obendrein behauptet, ein Elfenwächter zu sein. Er verlangt von Allison, das Tor zur magischen Welt wieder zu schließen. Doch wie soll sie das anstellen, wenn sie noch nicht mal an die Existenz von Elfen glaubt?


    Quelle: Amazon.de

  • Ich bin endlich durch. Habe ja ewig für das Buch gebraucht.


    Irgendwie ist am Ende auch nicht mehr viel passiert oder? Ich hatte das Gefühl die Geschichte schleicht so vor sich hin. Ich krieg kaum noch zusammen was passiert ist. Dabei fand ich die Geschichte nicht mal schlecht. Vermutlich konnte ich mich wirklich nur nicht genug drauf konzentrieren.


    Aber zwei Dinge sind mir aufgefallen. Ein Drache wurde erwähnt, der Wächter sein soll. Ist da von George die Rede?


    Und dann war ich etwas verwirrt. Ich dachte es sei die Vorgeschichte, aber es ist ja doch ein Spint-off. Als Lee und Felicity erwähnt wurden dachte ich: Das passt jetzt aber nicht zur Vorgeschichte.


    Aber viel mehr kann ich jetzt nicht dazu sagen. Ich fand das Buch okay, aber nicht mehr. An Pan kommt es nicht heran. Vielleicht hätte ich es besser gefunden, wenn ich aufmerksamer gewesen wäre ...

  • Ich bin endlich durch. Habe ja ewig für das Buch gebraucht.

    Ich bin auch schonn seit gestern durch. Hatte aber keine Lust mehr was zu schreiben da es schon so spät war.



    Irgendwie ist am Ende auch nicht mehr viel passiert oder? Ich hatte das Gefühl die Geschichte schleicht so vor sich hin. Ich krieg kaum noch zusammen was passiert ist. Dabei fand ich die Geschichte nicht mal schlecht. Vermutlich konnte ich mich wirklich nur nicht genug drauf konzentrieren.

    Das sehe ich auch so das da nicht mehr viel passiert ist. Ich finde auch das zu viele Fragen offen geblieben sind. Ich bekomme aber auch gerade echt schlecht zusammen was da jetzt passiert ist, das war irgendwie ein durcheinander für mich im letzen Abschnitt.



    Aber zwei Dinge sind mir aufgefallen. Ein Drache wurde erwähnt, der Wächter sein soll. Ist da von George die Rede?

    Das mit dem Drachen habe ich nicht so ganz verstanden ehrlich gesagt. Ich habe es auch so verstanden das Allison ihre Narben von einem Drachen hat, aber so richtig schlau bin ich daraus nicht geworden! Oder ist sie der Drache? Ich habe ja auch eher George vermutet das er der Drache ist oder sowas ähnliches, weil sie ja einen Drachen gesehen hat.



    Und dann war ich etwas verwirrt. Ich dachte es sei die Vorgeschichte, aber es ist ja doch ein Spint-off. Als Lee und Felicity erwähnt wurden dachte ich: Das passt jetzt aber nicht zur Vorgeschichte.

    Puh ich glaube da kann ich schwer was zu sagen, da ich ja die Pan Reihe noch nicht kenne. Ja es ist ein Spinn-Off. Aber warum warst du verwirrt das sie erwähnt wurden? Ich habe das glaube ich irgendwie überlesen das sie erwähnt wurden. Ich war wohl bei dem letzten Abschnitt nicht ganz bei der Sache. Ich muss den glaube ich nochmal die Tage wiederholen wenn ich Zeit habe.




    Aber viel mehr kann ich jetzt nicht dazu sagen. Ich fand das Buch okay, aber nicht mehr. An Pan kommt es nicht heran. Vielleicht hätte ich es besser gefunden, wenn ich aufmerksamer gewesen wäre ...

    Ja es war okay, ich habe ja keinen Vergleich zu der Pan Reihe daher kann ich da nichts zu sagen.

  • Ja, stimmt. Alison könnte natürlich auch ein Drache sein. Wer weiß …


    Ich war verwirrt, weil wenn es die Vorgeschichte von der Panreihe gewesen wäre (wie ich dachte) hätte zumindest Felicity nicht erwähnt werden dürfen und schon gar nicht Lee und Felicity als Paar. Deswegen habe ich dann gesehen, dass es eher ein Spint-Off ist. Und das hat mich verwirrt.