Chu, Michael & Burns, Matt: Junkenstein


  • Autor: Chu, Michael & Burns, Matt
    Illustrator: Gray Shuko
    Titel: Junkenstein
    Originaltitel: Junkenstein
    Verlag: Dark Horse
    Erschienen: 12. Oktober 2016
    ASIN: B01M7NP1X1
    Dateigröße: 8699 KB
    Seiten: 8 Seiten
    Einband: E-Book
    Serie: Overwatch 9
    Preis: 0,00 Euro


    Inhaltsangabe:


    Zitat

    Auf einer Halloween-Party von Overwatch erzählt Reinhardt eine gruselige Geschichte: die Sage von Dr. Junkenstein. Reinhardt schwört das die Story wahr ist und vielleicht hat er damit sogar wirklich recht.


    Quelle: Amazon.de


    Meine Meinung:


    Der Comic kam letztes Jahr zum "Halloween"-Event raus, das mit "Junkensteins Rache" einen der bisher besten Brawls hatte, wie ich finde. Die Geschichte dazu kann man halt hier nachlesen, auch wenn es nur 8 Seiten sind, also sogar zwei weniger als sonst. Trotzdem gefällt mir die Story total gut und es spielt zu der Zeit, wo "Overwatch" noch intakt war, denn man sieht Gabriel, als noch alles ok mit ihm war und er auch noch mit Jack, Ana und den anderen aus dem Team befreundet war.


    Reinhardt erzählt hier die Geschichte von Junkenstein und seinem Monster, das er erschaffen hat, Hilfe hatte er dabei von der Hexe des Waldes und ihrem Diener, der ein wenig Ähnlichkeit mit Jack o’ Lantern hat. Das ganze spielt übrigens im Schwarzwald in der fiktionalen Stadt Adlersbrunn. Der Comic hat mir jedenfalls außerordentlich gut gefallen, vor allem das Ende fand ich super, denn Reinhardt zeigt sich hier von einer recht, sagen wir mal, sensiblen Seite. Außerdem fand ich die Zeit toll, als alles noch in Ordnung und Gabriel noch Mitglied von "Overwatch" war.


    Veröffentlicht am: 20.08.2017