Brooks, Robert: McCree am Zug


  • Autor: Brooks, Robert
    Illustrator: Bengal
    Titel: McCree am Zug
    Originaltitel: Overwatch - McCree 1
    Verlag: Dark Horse
    Erschienen: 4. Mai 2016
    ASIN: B01EXUFAMA
    Dateigröße: 8932 KB
    Seiten: 10 Seiten
    Einband: E-Book
    Serie: Overwatch 1
    Preis: 0,00 Euro


    Inhaltsangabe:


    Zitat

    Während McCree illegal auf einem Hochgeschwindigkeitszug seine Reise durch das Land antritt, wird der Friede durch mehrere Talonsoldaten gestört, die mittels eines Hubschraubers und Waffentechnologie sich Zugang in den fahrenden Zug verschaffen.


    Quelle: Overwatch Wiki


    Meine Meinung:


    Der erste Comic, der in der Welt von "Overwatch" spielt geht um McCree, den Westernhelden. Er ist 37 Jahre alt und ein Kopfgeldjäger. Außerdem reist er gerne auf Zügen durch die Welt, denn so kommt man immer wieder gut ans Ziel. Diesmal allerdings wird der Zug, auf dem er fährt, von einigen Talonsoldaten angegriffen, denn der Zug beinhaltet etwas, was diese unbedingt haben wollen.


    Ich spiele McCree im Spiel nicht gerne, aber als Charakter mag ich ihn irgendwie, er gibt sich immer so gleichgültig und arrogant, aber in Wirklichkeit ist er ganz anders. Dies kommt auch hier im Comic gut rüber, denn eigentlich will er sich nicht einmischen und einfach weiter seines Weges fahren, aber dann sorgt er sich doch um die Menschen im Zug und läßt sich auf einen Kampf mit den Soldaten von Talon ein.


    Blizzard hat hier wieder mal eine aufregende Welt geschaffen und ich finde es schön, das durch die Comics jeder Charakter des Spieles, auch mal näher beleuchtet wird. Natürlich sind 10 Seiten nicht gerade viel, aber trotzdem gibt es mit all den anderen Sachen, die Blizzard rund um das Spiel kreiert, irgendwie ein stimmiges Bild. Das Ende hat mir außerdem recht gut gefallen, auch wenn irgendwie einiges verdreht wurde durch gewisse Leute.


    Veröffentlicht am: 02.04.2017