Verschiedene Cover bei dem gleichen Titel

  • Charlie:


    Das mit den verschiedenen Covern mag ich auch nicht. Da ist man an eins gewöhnt und plötzlich kommt eins, was überhaupt nicht dazu passt. Bei mir ist das extrem aufgefallen bei den Petra Hülsmann Büchern. Das neue Design mag ich überhaupt nicht. Oder auch Wie Monde so silbern oder die Sommerlichtreihe von Melissa Marr. Das passt dann einfach nicht mehr und kann ich nicht mehr mit den Büchern/Reihen verbinden.

  • Hier mal ein paar Beispiele zu völlig verschiedenen Covern:


    und


    bei Hummeln im Herzen ist es ähnlich.


    und


    ganz schlimm find ich auch die neuen Bisscover.


    und


    bei den anderen Teilen ist es auch so.


    und ein paar andere würden mir noch einfallen, die völlig anders sind.

  • Bei den "Chroniken der Schattenjäger" ist das auch der Fall:


     


     


     


    Da wurde nach dem zweiten Band das Cover geändert, so daß jetzt alle ein Gesicht drauf haben. Man konnte sich angeblich zum dritten Teil das Cover im alten Stil noch mitliefern lassen, aber ich habe sogar im Buchhandel damals deswegen nachgefragt und die wußten davon nichts. Was ich aber dann wirklich ärgerlich fand ist das die Taschenbuchausgaben nun wieder die alten Cover haben, dann hätten sie es doch gleich lassen können.

  • Das hängt wohl davon ab, ob es Gebunden oder als Taschenbuch ist!
    Ich hab die ersten beiden Teile als Taschenbuchausgabe und finde die auch viel schöner!

    Lesende Grüße von Nyx

    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.

  • Ich habe ja die Gebundenen Ausgaben und die ersten beiden Teile habe ich auch noch mit dem alten Cover, also die, die es jetzt bei den Taschenbuchausgaben sind, nur den dritten Teil habe ich leider mit dem Gesicht drauf.

  • Cecelia Ahern Bücher haben ja die meisten Bücher jetzt neue Cover, aber die kann ich auch nicht so richtig mit Cecelia Ahern verbinden. Die sehen so anders aus.