Girl Online on Tour: Seite 198 - Seite 300 (Ende Kapitel 42)


  • Zitat

    Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah und ihr. Und es kommt noch besser: Sie können zwei ganze Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist vollgepackt bis obenhin, die Jungs aus der Band sind alles andere als freundlich zu ihr und sie bekommt E-Mails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so sehr gefreut hat? Ist die Liebe zu Noah stark genug, um das alles auszuhalten?


    Quelle: Amazon.de

  • Noah geht echt gar nicht mehr, was für ein mieser Kerl, da kommt Penny extra mit, versucht permanent Verständnis für ihn aufzubringen und dann sowas. Noah hat sich verändert durch den ganzen Rummel aber sicher nicht Penny. Und dieser Blake, der macht mich wahnsinnig, was für eine Schmierenkomödie er da abzieht. Theoretisch würde ich ja sagen er ist der Erpresser, aber er war ja eigentlich auf der Bühne zu der Zeit als das Handy verloren ging. Eventuell ist es aber auch Dean, dem würde ich sowas auch zutrauen, vielleicht in Zusammenarbeit mit Blake. Das Megan was damit zu tun hat glaube ich weiter nicht.


    Leah fand ich hier übrigens ziemlich nett und ich fand sie hat auch wahre Worte gesagt, also, das man sich nicht selbst aufgeben soll und immer auch seine eigenen Träume im Blick hat. Denn genau das macht Penny ja gerade nicht, sie ordnet sich komplett Noah unter und der dankt es ihr mit dieser arroganten Art.


    Das Alex und Elliot nun nicht mehr zusammen sind finde ich schade, aber das Elliot sofort los nach Paris ist war ja toll, er ist so ein guter Freund.


    Nun kommt zum Glück der letzte Abschnitt und auf Noah kann ich nun echt verzichten, ich würde ihn nicht mehr gerne an Pennys Seite sehen, dafür läßt er sich zu leicht manipulieren.

  • Ich bin auch hiermit durch.


    Zitat

    Noah geht echt gar nicht mehr, was für ein mieser Kerl, da kommt Penny extra mit, versucht permanent Verständnis für ihn aufzubringen und dann sowas.


    Noah ist bei mir total unten durch. Das der so mies geworden ist. Hat er sich nicht auch damals zurückgezogen, weil er sich so verändert hatte oder was war da noch mal.


    Zitat

    Noah hat sich verändert durch den ganzen Rummel aber sicher nicht Penny.


    Das denke ich auch. Die Unterstellung war einfach nur dreist. Dass er Blake einfach so glaubt, weil es Blake ist find ich schon mehr als dreist. Ist Penny jetzt plötzlich egal geworden wo er auf großer Tour ist. Seine ganzen schönen Reden kann er sich sparen. Da steckt doch nichts dahinter.


    Zitat

    Und dieser Blake, der macht mich wahnsinnig, was für eine Schmierenkomödie er da abzieht. Theoretisch würde ich ja sagen er ist der Erpresser, aber er war ja eigentlich auf der Bühne zu der Zeit als das Handy verloren ging.


    aber ich bin immer noch nicht sicher ob er nicht mit Megan unter einer Decke steckt? Wer sollte sonst solche Briefe schreiben? Er muss Penny ja kennen und das ist bei Megan der Fall. Und Megan hätte das Handy theoretisch aufheben können bevor sie einen auf nett macht.


    Zitat

    Eventuell ist es aber auch Dean, dem würde ich sowas auch zutrauen, vielleicht in Zusammenarbeit mit Blake. Das Megan was damit zu tun hat glaube ich weiter nicht.


    Das mag sein. Dass er Penny damals einfach so allein weg schickte war schon seltsam. Ich würde aber wie gesagt auch Megan nicht ausschließen.


    Zitat

    Leah fand ich hier übrigens ziemlich nett und ich fand sie hat auch wahre Worte gesagt, also, das man sich nicht selbst aufgeben soll und immer auch seine eigenen Träume im Blick hat. Denn genau das macht Penny ja gerade nicht, sie ordnet sich komplett Noah unter und der dankt es ihr mit dieser arroganten Art.


    Ja, in diesem Abschnitt fand ich sie auch super und es hat schon ehrlich gewirkt. Da hab ich mich wohl getäuscht.


    Zitat

    Das Alex und Elliot nun nicht mehr zusammen sind finde ich schade, aber das Elliot sofort los nach Paris ist war ja toll, er ist so ein guter Freund.


    Das find ich auch schade, aber mich würde interessieren was da ausser dem Foto noch war. Da wurde ja was angedeutet. Ja, das mit Elliott ist echt toll. Ich dachte erst er wäre sauer auf Penny und würde nicht mehr mit ihr reden.


    Zitat

    Nun kommt zum Glück der letzte Abschnitt und auf Noah kann ich nun echt verzichten, ich würde ihn nicht mehr gerne an Pennys Seite sehen, dafür läßt er sich zu leicht manipulieren.


    geht mir auch so.


    Natürlich hatte ic noch viel mehr Gedanken zu dem Abschnitt. Das ist jetzt das, was ich mir noch so notiert habe.


    Was ich wirklich ganz schlimm find ist, dass hier wirklich alles schief ging, was schief gehen konnte. Nicht nur bei Noah und Penny sondern auch immer wieder durch Pennys Tollpatsichigkeit und Vergesslichkeit. Ich hoffe wirklich, dass die Kamera jetzt auch in ihrer Tasche ist. Sonst könnte das auch noch mal Ärger geben. Da ist ja auch das Foto von Leah drauf und so.


    Diese Sauftour war einfach sowas von daneben. Ist sowas eigentlich wirklich bei Touren gängig. Ich kann es mir irgendwie nicht vorstellen. Irgendwann wären die Kids doch so fertig, dass sie gar nichts mehr schaffen. Da würde doch jemand drauf achten.


    In Blakes Nähe benimmt sich Noah wie ein Arsch. Was soll das? Er tut ja als wäre Blake ein heiliger und würde immer alles richtig machen. Dabei ist er einfach nur ein mieser Arsch. Offenbar glaubt er ihm gleich alles und andere haben da eh keine Chance. Das ist doch total mies. Hat der keinen gesunden Menschenverstand?


    Aber das hat hier offenbar niemand. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Noah so gar keine Ahnung hatte was auf der Tour los ist bevor er Penny mitnahm. Das ist doch total naiv. Wenn er gehört hätte, dass es sich nicht lohnt, hätte er sie sicher auch nicht eingeladen. Penny auf Begleiterin auf dieser dämlichen Tour fand ich total unlogisch. Das passte alles vorne und hinten nicht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Noah da nicht mal einen Tag für sich kriegt. Das hält doch niemand aus. Jeder brauch mal etwas Zeit für sich. Diese ständigen Termine und dazwischen kommen waren einfach ziemlich übertrieben und wirkte zwanghaft.


    Und von Dean bin ich auch enttäuscht. Er tat doch immer so fürsorglich, aber offenbar wollte er Penny ja von Anfang an nicht dabei haben. Wieso hat er dann überhaupt zugelassen sie mitzunehmen?


    Diese ganze Tour wirkt total unprofessionell und unvorbereitet und unorganisiert. Das kann einfach einfach alles überhaupt nicht ernst nehmen.


    Selbst Leah hat Zeit für sich um Rom zu entdecken und Penny zu helfen, aber Noah kriegt nicht mal einen Tag? Neuling hin oder her.


    Für mich wird das ein totaler Flop. Ich bin einfach nur noch froh, wenn ich durch bin.


    Je mehr ich jetzt darüber nachdenke, desto mehr leuchtet mir ein, dass Dean und Blake dahinter stecken. Wie mies ist das denn? Das geht ja gar nicht. Aber das würde alles zusammen passen. Auch dass Noah nie Zeit für sich hatte und die Sauftour usw. Vielleicht sogar der Drohbrief, denn angeblich sortieren die ja sonst diese aus, aber diesmal nicht.

    :lesen-buch59:



    71 von 100 %

    (100 % = etwa 1200 S.)


    Meine Lesestimmung


    Lust: :)
    Zeit::S.:


    Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:






    [align=center] :sofa_lesen:

    Einmal editiert, zuletzt von Lilian ()

  • Blake hat aber auch gute Vorarbeit geleistet, sagt Noah schön vor, was Penny ihm sicher erzählen wird. Aber das Noah echt glaubt, das Penny sich jemand anderem an den Hals werfen würde ist so heftig. Als ich diese Passage gelesen habe war ich richtig wütend.


    Ja, wie gesagt, Megan lasse ich da echt außen vor, es kann sein, das Blake versucht hat bei ihr was über Penny zu erfahren an dem Abend, aber ich denke ja, das Megan aus ihren Fehlern gelernt hat, so komisch das auch sein mag, da ich sonst ja eigentlich eher vorsichtig bin bei solchen Charakteren.


    Das mit dem Drohbrief ist nämlich wirklich so eine Sache, denn für Dean wäre es doch ein leichtes so einen mal eben in den Sack zu schmuggeln, bevor er ihn Noah übergeben hat.


    Für mich sieht Noah ja nicht wirklich fit aus, er schläft ja eigentlich dauernd, wenn er nicht gerade mit seiner Band und Dean unterwegs ist.


    Dean ist mir ja zu nett, also, das wirkt bei ihm total gestellt, vor allem, weil zwischendurch immer mal Spitzen kamen, genau wie bei Blake, darum denke ich ja auch, das die beiden vielleicht gemeiname Sache machen. Der will Noah als Single haben, damit er noch mehr Platten verkauft, weil Mädchen ja angeblich nicht darauf stehen, wenn jemand eine Freundin hat, den sie anhimmeln. War bei den ganzen Boybands früher ja auch so, die waren alle offiziell Singles, weil die Manager das so wollten.

  • Zitat

    Blake hat aber auch gute Vorarbeit geleistet, sagt Noah schön vor, was Penny ihm sicher erzählen wird.


    ja, schon. Nur mich wundert es auch, dass er so schnell zu Noah konnte. Penny hatte doch Vorprung und das Besoffen sein hat er offenbar auch nur gespielt sonst hätte er das niemals geschafft. Das kam mir etwas unlogisch vor.


    Zitat

    Aber das Noah echt glaubt, das Penny sich jemand anderem an den Hals werfen würde ist so heftig. Als ich diese Passage gelesen habe war ich richtig wütend.


    Ich auch. Das ging einfach überhaupt nicht. Gerade von Noah hätte ich erwartet, dass er mal vernünfitg darüber nachdenkt. Das passte gar nicht zu ihm und konnte ich auch nicht mehr wirklich enrst nehmen.


    Zitat

    Ja, wie gesagt, Megan lasse ich da echt außen vor, es kann sein, das Blake versucht hat bei ihr was über Penny zu erfahren an dem Abend, aber ich denke ja, das Megan aus ihren Fehlern gelernt hat, so komisch das auch sein mag, da ich sonst ja eigentlich eher vorsichtig bin bei solchen Charakteren.


    Keine Ahnung. Ich bin vorsichtig bei Charaktere wie Megan. Denen ist alles zuzutrauen. Allerdings glaube ich es nach ihrer Nachricht im nächsten Abschnitt auch nicht mehr wirklich.


    Zitat

    Das mit dem Drohbrief ist nämlich wirklich so eine Sache, denn für Dean wäre es doch ein leichtes so einen mal eben in den Sack zu schmuggeln, bevor er ihn Noah übergeben hat.


    Das denke ich auch. Das würde definitiv passen. Er war es ja auch noch, der ihm das überreicht hat.


    Zitat

    Für mich sieht Noah ja nicht wirklich fit aus, er schläft ja eigentlich dauernd, wenn er nicht gerade mit seiner Band und Dean unterwegs ist.


    Ja, stimmt.

    Zitat


    Dean ist mir ja zu nett, also, das wirkt bei ihm total gestellt, vor allem, weil zwischendurch immer mal Spitzen kamen, genau wie bei Blake, darum denke ich ja auch, das die beiden vielleicht gemeiname Sache machen. Der will Noah als Single haben, damit er noch mehr Platten verkauft, weil Mädchen ja angeblich nicht darauf stehen, wenn jemand eine Freundin hat, den sie anhimmeln. War bei den ganzen Boybands früher ja auch so, die waren alle offiziell Singles, weil die Manager das so wollten.


    das ist einfach nur krass. Sowas nenne ich mal Vertrauensbruch ersten Grades. Bei Blake sogar noch schlimmer als bei Dean. Was ich auch schlimm find, dass er Penny nicht einmal verteidigt hat. Ich kenn sowas selbst. Das ist echt ein mieses Gefühl und man denkt man kommt immer nur an zweiter Stelle. Aber plötzlich war Penny ihm ja sowas egal obwohl er ihr vorher noch vorgeheuchelt hat was er alles an ihr liebt. Das ist sowas von falsch und geht gar nicht. Wie gesagt versteh ich aber auch nicht wieso Dean dann überhaupt zugelassen hat, dass Penny mit auf Tour kommt. Das macht für mich keinen Sinn.

    :lesen-buch59:



    71 von 100 %

    (100 % = etwa 1200 S.)


    Meine Lesestimmung


    Lust: :)
    Zeit::S.:


    Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:






    [align=center] :sofa_lesen:

  • Naja, Penny ist erstmal in ihr Zimmer gerannt und hat sich dort eingeschlossen, in der Zeit ist Blake dann halt zu Noah gegangen und hat ihm das gesagt.


    Noah hat sich wirklich komplett gewandelt und das ist einfach nur schade.