Illusion - Das Zeichen der Nacht: Seite 88 - Seite 175


  • Zitat

    Vieles hat sich verändert, seit Erik in der heiligen Höhle gestorben ist. Die Magie ist nicht mehr nur den Medu vorbehalten, sondern nun auch den Menschen frei zugänglich. Auf den Spuren eines Verräters hält Jana sich in Venedig auf, wo sie sich schon bald in einem verwirrenden Netz aus Täuschungen und Betrug gefangen sieht und abwägen muss zwischen ihren ehrgeizigen Zielen und ihrer Liebe zu Alex.


    Quelle: Amazon.de

  • Ich hab diesen Abschnitt tatsächlich auch noch geschafft. Wow. Vielleicht krieg ich morgen dann auch einen Abschnitt durch und Freitag könnte ich es dann ganz durchkriegen. Mal sehen. Schreiben könnte ich dann aber zum Letzten Abschnitt trotzdem erst Sonntag was.


    Seit Alex da ist nervt es mich immer mehr. Jana behandelt ihn immer noch wie ein kleines Kind und wenn er was anderes machen will als sie zickt sie rum. Auch, dass sie gemeckert hat, dass er nicht zu erreichen war kann ich nicht verstehen. Sie ist immer nur am Rumzicken. Kann man diese Beziehung denn eigentlich ernst nehmen? Diese perfekten Wochen kann ich mir gar nicht vorstellen, da die Audren uns daran nicht teilhaben lassen. Sie erzählen immer nur vom Stress. Was ist so toll daran?


    Auch Nieve fand ich furchtbar. Theoretisch ist sie ja mehr oder weniger Schuld an Argos Tot wegen ihrem blöden Verhalten. Gut, ich kann noch verstehen, dass sie Jana und Alex beschatten wollte, aber sie hätte es auch dezenter machen können. So hat ihre Aktion ja überhaupt nichts gebracht. Die Wächter denken auch sie könnten alles und wüssten alles und seien über alles erhaben.


    Was das am Ende sollte weiß ich auch nicht. Erzeugt doch nur neue Probleme. Und jetzt soll Jana sich auch noch von Alex tennen? War ja sowieso vorprogrammiert. Aber wenn sie es so tut, wirkt ihre angebliche Liebe zu ihm wirklich noch falscher als sowieso schon.


    Ich weiß auch gar nicht mehr so genau was ich jetzt noch schreiben soll. Auf Alex Anwesenheit hätte ich hier jedenfalls wirklich verzichten können. Das hat es nicht gerade besser gemacht.

  • Also, das Jana gemeckert hat, das Alex sich nicht gemeldet hat kann ich schon verstehen, denn wenn man eine Beziehung hat und sieht, das der andere schon tagelang versucht einen zu erreichen, dann sollte man doch mal wenigstens eine kleine SmS zurückschreiben. Man macht sich ja Sorgen um den Partner. Ansonsten ist sie mir aber auch weiterhin zu launisch und wenn jemand nicht das macht was sie möchte wird es noch schlimmer. Vielleicht sollte sie sich auch mal in die anderen hineinversetzen und da sie ja immer so gerne ihren Klan hervorhebt, den sie beschützen will, vielleicht wollen das die anderen ja auch nur.


    Alex scheint auf jeden Fall etwas selbstbewußter geworden zu sein und ich finde es gut, wie er Jana manchmal abblitzen läßt, weil sie immer darauf pocht, das ihre Meinung die einzig richtige ist. Das sie David wegen dem Auge angelogen hat fand ich auch unmöglich, sie will immer, das sich alle an ihre Versprechen halten, aber für sie gilt das anscheinend nicht, denn sie macht ja trotzdem was sie will.


    Dieser Zauberer Armand ist echt seltsam und das mit dem Buch der Schöpfung und dessen Kopie finde ich auch nicht so toll. Und das sich deswegen jetzt Jana und Alex wieder trennen müssen wirkt so extrem konstruiert, weil man ja unbedingt einen Streitpunkt zwischen den beiden haben mußte, dabei gibt es ja wohl auch so noch genug worüber sie streiten. Aber beide wollen was anderes mit dem Buch anstellen, also, muß man sie nun trennen und am Ende schauen wer gewinnt oder ob sie sich dann vielleicht doch noch zusammenraufen. Aber ehrlich das interessiert mich bei den beiden überhaupt nicht.

  • Zitat

    Also, das Jana gemeckert hat, das Alex sich nicht gemeldet hat kann ich schon verstehen, denn wenn man eine Beziehung hat und sieht, das der andere schon tagelang versucht einen zu erreichen, dann sollte man doch mal wenigstens eine kleine SmS zurückschreiben. Man macht sich ja Sorgen um den Partner.


    na ja, nur ist sie von Anfang an davon ausgegangen, dass er einfach nicht zurück rufen wollte. Es hätte ja auch ihm was passiert sein können, dass er nicht geschrieben hat. Aber sie denkt immer nur an sich. Alex Verhalten verstehe ich ja auch nicht, aber Janas ebenso wenig.

    Zitat


    Ansonsten ist sie mir aber auch weiterhin zu launisch und wenn jemand nicht das macht was sie möchte wird es noch schlimmer. Vielleicht sollte sie sich auch mal in die anderen hineinversetzen und da sie ja immer so gerne ihren Klan hervorhebt, den sie beschützen will, vielleicht wollen das die anderen ja auch nur.


    ja nur, ich denke das ist auch nur ein Vorwand mit dem Schützen. Es geht bei ihr immer nur um sie. Sowas mag ich gar nicht. Solch absolut egoistische Leute. Und stimmt, sie fragt nie andere wieso sie was machen oder so. Und wenn dann bildet sie sich sowieso ihre eigene Meinug. Andere Meinungen lässt sie ja nie gelten.

    Zitat


    Alex scheint auf jeden Fall etwas selbstbewußter geworden zu sein und ich finde es gut, wie er Jana manchmal abblitzen läßt, weil sie immer darauf pocht, das ihre Meinung die einzig richtige ist.


    ja, das stimmt. Aber ich hätte die beiden nicht zusammen gebraucht. Das kommt von beiden Seiten irgendwie immer so abwertend rüber.

    Zitat


    Das sie David wegen dem Auge angelogen hat fand ich auch unmöglich, sie will immer, das sich alle an ihre Versprechen halten, aber für sie gilt das anscheinend nicht, denn sie macht ja trotzdem was sie will.


    ja, das stimmt. Andere sollen immer machen was sie will, aber sie macht nie was andere wollen. Sowas geht gar nicht.


    Zitat

    Dieser Zauberer Armand ist echt seltsam und das mit dem Buch der Schöpfung und dessen Kopie finde ich auch nicht so toll. Und das sich deswegen jetzt Jana und Alex wieder trennen müssen wirkt so extrem konstruiert, weil man ja unbedingt einen Streitpunkt zwischen den beiden haben mußte, dabei gibt es ja wohl auch so noch genug worüber sie streiten.


    ja, eben. So wirkte es mit Alex und Jana auch auf mich.

    Zitat


    Aber beide wollen was anderes mit dem Buch anstellen, also, muß man sie nun trennen und am Ende schauen wer gewinnt oder ob sie sich dann vielleicht doch noch zusammenraufen. Aber ehrlich das interessiert mich bei den beiden überhaupt nicht.


    Mich interessieren die beiden auch nicht. Ich find Jana auch echt egoistisch da. Hier bin ich eher auf Alex Seite. Das Buch sollte vernichtet werden. Ich find es unmöglich, dass Jana es behalten will nur weil sie damit jetzt nicht klar kommt, dass alle an der Magie teilhaben. Ist sicherlich auch nicht die beste Lösung, aber ihre Mienung ist da doch ziemlich extrem.


    Ich weiß nicht wann ich es durch krieg. Hab noch einen Abschnitt übersehen gehabt auf meinem Zettel. Freitag glaub ich jedenfalls nicht. Vielleicht auch erst Sonntag. Trotzdem nehm ich noch ein Buch mit. Vorsichtshalber.

  • Ich glaube wenn Alex was passiert wäre hätte sich seine Mutter bei ihr gemeldet oder David, aber Alex hat ja auch Nieve angerufen, während er Janas Anrufe und SmS weiter ignoriert hat.


    Ich bin auch eher auf Alex Seite wegen dem Buch, zumindest was die Kopie angeht, denn das Original kann man ja anscheinend nicht vernichten, aber das war eh wieder so ein wirrwarr damit, die Autoren machen es sich damit dann auch immer recht einfach, weil theoretisch können sie so alles immer wieder über den Haufen werfen.


    Jana hat einfach Probleme damit, das sie jetzt nicht mehr einzigartig ist habe ich das Gefühl. Dadurch das nun theoretisch jeder Magie nutzen kann, ist das bei ihr nichts besonderes mehr und sie scheint ja gerne im Mittelpunkt zu stehen und will das alle zu ihr aufsehen, weil sie toll ist und tolle Sachen kann, aber das ist ja nun weg. Außerdem schien es ihr ja auch nicht zu gefallen, das Alex und Nieve trotz allem mächtiger sind als zuvor und somit auch mächtiger als sie. Jana ist einfach süchtig nach Macht.

  • Zitat

    Ich glaube wenn Alex was passiert wäre hätte sich seine Mutter bei ihr gemeldet oder David, aber Alex hat ja auch Nieve angerufen, während er Janas Anrufe und SmS weiter ignoriert hat.


    hm keine Ahung. Und woher sollte David das wissen? Ich weiß nicht, inwiefern sie Kontakt zu ihrer Mutter hatte. KP.

    Zitat


    Ich bin auch eher auf Alex Seite wegen dem Buch, zumindest was die Kopie angeht, denn das Original kann man ja anscheinend nicht vernichten, aber das war eh wieder so ein wirrwarr damit, die Autoren machen es sich damit dann auch immer recht einfach, weil theoretisch können sie so alles immer wieder über den Haufen werfen.


    ja stimmt.


    Zitat

    Jana hat einfach Probleme damit, das sie jetzt nicht mehr einzigartig ist habe ich das Gefühl. Dadurch das nun theoretisch jeder Magie nutzen kann, ist das bei ihr nichts besonderes mehr und sie scheint ja gerne im Mittelpunkt zu stehen und will das alle zu ihr aufsehen, weil sie toll ist und tolle Sachen kann, aber das ist ja nun weg.


    ja, das denke ich auch. Sowas mag ich aber überhaupt nicht und kommt auch meist bei anderen nicht so gut rüber. Aber darüber denkt sie ja gar nicht nach.

    Zitat


    Außerdem schien es ihr ja auch nicht zu gefallen, das Alex und Nieve trotz allem mächtiger sind als zuvor und somit auch mächtiger als sie. Jana ist einfach süchtig nach Macht.


    Jep, auch hier könntest du Recht haben, ich glaub indirekt gibt sie auch einfach ALex die Schuld daran und das steht vermutlich auch noch zwischen ihnen. Denn sie kommt ihm ja auch nicht wirklich entgegen und ist somit überhaupt nicht besser als er.

  • Jana hatte Helena, Alex Mutter, ja schon erwähnt und das sie weiss das Jana und Alex zusammen sind, von daher hätte sie Jana wohl angerufen. Und David hat bei dem Gespräch ja auch gesagt, sie solle sich wegen Alex keine Gedanken machen und sie wüsste doch wie er ist. David wird garantiert Kontakt zu Alex haben.

  • Hm, ja. Das hatte ich nicht mehr so auf dem Schirm. Na ja, das Verhalten war von allen Seiten aus blöd. Bin gleich mit dem dritten Abschnitt fertig.