Die 100 Tag 21: Abschnitt 2: S. 98 - S. 203 / Kapitel 10 Bellamy - Ende Kapitel 17 Glass


  • Zitat

    100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde nach einer Nuklearkatastrophe erneut zu besiedeln. Eine völlig entvölkerte Erde – das dachten sie. Falsch gedacht.


    Komplett überraschend wird das Camp der Jugendlichen von Erdgeborenen überfallen - ein Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wells versucht, die Überlebenden in Sicherheit zu bringen, muss aber gegen Anfeindungen aus der eigenen Gruppe kämpfen. Bellamy ist währenddessen auf der verzweifelten Suche nach seiner Schwester Octavia, die spurlos verschwunden ist. Die mutige Clarke, die in ihren Gefühlen zwischen ihm und Wells schwankt, hilft ihm dabei - und stößt auf ein grässliches Geheimnis. Gleichzeitig droht auf den Raumschiffen der Sauerstoff auszugehen. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden.


    Quelle: Amazon.de

    :lesen-buch59:



    55 von 100 %
    (100 % = etwa 1200 S.)


    Meine Lesestimmung


    Lust: :)
    Zeit::S.:


    Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:






    [align=center] :sofa_lesen:

  • Das mit Sasha ging ja doch gut. Eigentlich mag ich sie doch sehr gern. Sie würde gut zu Wells passen.


    Clarke und Bellamy sind so süß. Schade, dass das mit Lily jetzt zwischen ihnen steht. Ich wünschte, er hätte Clarke das erklären lassen. Hoffentlich kriegen die das wieder hin.


    Wie Wells in dem Haus stand fand ich auch cool. Für mich ist das eine sehr seltsame Vorstellung, dass das was ungewöhnliches ist.


    Glass hat ihre Aktion also auch geschafft. Luke und sie find ich weiterhin total süß zusammen.


    Das was passiert ist, als Glass die Brücke geöffnet hat, war krass. Hoffentlich schaffen sie es auf ein Schiff.

    :lesen-buch59:



    55 von 100 %
    (100 % = etwa 1200 S.)


    Meine Lesestimmung


    Lust: :)
    Zeit::S.:


    Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:






    [align=center] :sofa_lesen:

  • So bin mit diesem Abschnitt nun auch durch.

    Das mit Sasha ging ja doch gut. Eigentlich mag ich sie doch sehr gern. Sie würde gut zu Wells passen.

    Ich bin auch froh das die ganze Sache mit Sasha gut ging. Ich stimme dir
    zu Sie würde echt gut zu Wells passen würde mich auch nicht wundern
    wenn die beiden zusammenkommen falls Wells nicht noch stirbt wie in der
    Serie.


    Clarke und Bellamy sind so süß. Schade, dass das mit Lily jetzt zwischen ihnen steht. Ich wünschte, er hätte Clarke das erklären lassen. Hoffentlich kriegen die das wieder hin.

    Das musste ja irgendwie schief gehen. War ja klar das er sie das nicht erklären lässt. Aber wenn sie das nicht wieder hinbekommen würden dann wäre das schon ziemlich doof ich denke das wird wieder. Wells hat ja gerade nochmal Sasha vor Bellamy retten können, ich kann
    zwar Bellamy verstehen das er Octavia befreien will aber ich denke Sasha
    weiss wirklich nicht wo sie ist. Und ich denke auch mitlerweile das man
    ihr vertrauen kann, denn sie hatte ja jetzt auch die Chance ab zuhauen
    und hat dies nicht gemacht.


    Wie Wells in dem Haus stand fand ich auch cool. Für mich ist das eine sehr seltsame Vorstellung, dass das was ungewöhnliches ist.

    Klar das es was ungewöhnliches ist für ihn da er nur das Weltall als Haus in dem Sinne kannte. Aber cool war es wirklich.


    Glass hat ihre Aktion also auch geschafft. Luke und sie find ich weiterhin total süß zusammen.

    Ja das ging zum Glück alles soweit gut. Find ich auch das sie süß zusammen sind.


    Das was passiert ist, als Glass die Brücke geöffnet hat, war krass. Hoffentlich schaffen sie es auf ein Schiff.

    Ja das war echt sehr krass.



    Das mit Priya fand ich auch heftig. Find ich doof das sie tot ist, ich mochte sie.

  • Priya ... Hm, ja ich glaub ich mochte sie auch. Aber ist nicht richtig hängen geblieben der Charakter.

    :lesen-buch59:



    55 von 100 %
    (100 % = etwa 1200 S.)


    Meine Lesestimmung


    Lust: :)
    Zeit::S.:


    Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:






    [align=center] :sofa_lesen: