4.Abschnitt: Kapitel 18 - Kapitel 23


  • Zitat

    Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.


    Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 82 von 432

  • Ich bin nun auch mit dem Abschnitt durch.
    Und Secrety ist enttarnt. ...da wäre ich nie drauf gekommen. Aber Mia hat es echt voll drauf; ) sie würde mit Grayson zusammen echt ein gutes Ermittler Duo abgeben; )


    Nun bin ich aber auch gespannt wie es weiter geht. Ist es wirklich Arthur der hinter allem steckt? Ich denke schon.


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 82 von 432

  • Puh. Dass Secrecy nicht nur eine Person ist, hatte ich mir gedacht. Und Florence w war ja auch wahrscheinlich. Ich hätte aber auf Emily getippt, den Bruder hatte ich Null auf dem Schirm. Und ursprünglich war es also wirklich Anabel. Hatte ich nicht vermutet, aber passt. Nur gab es Hintergedanken bei der Wahl der Nachfolger?


    Und Arthur ist jetzt in Graysons Traum. Dann beginnt wohl der Showdown. Ich lese heute auf jeden Fall noch fertig, ich muss wissen, wie alles ausgeht!