3.Abschnitt: Kapitel 13 - Kapitel 17


  • Zitat

    Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.


    Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320

  • Also viel passiert ja nicht. Trotzdem finde ich es gut.
    Wer versteckt denn eine Schlange in Arthurs Spind?????
    Aber ich denke er wird es überleben.
    Und was spielt Annabel für ein Spiel?
    Witzig finde ich Mias Spurensuche nach Secrecy.

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320

  • Ich finde es ist einiges passiert. Zumindest mehr als in Band 2, den fand ich etwas zäh, Band 3 liest sich wieder besser, finde ich.


    Die Schlange war ja schon gruselig. Da dachte man, der Blutstropfen auf dem Dach war alles... Ich bin gespannt, wie die in den Spind gekommen ist. Anabel? Einer der Jungs? Rache von Theo? Oder wirklich der Dämon? Ich bin gespannt.


    Und wer ist denn nun Secrecy? Sind es vielleicht inzwischen zweiPersonen? Oder hat wer anders übernommen? Ist es Florence? Doch Emily? Anabel?


    Bald weiß ich das alles hoffentlich.


    Ich finde Mia weiter klasse und ich hoffe auf ein Happy End für Lottie!

  • Ich fand das mit der Schlange auch richtig spannend und denke, dass hier Anabel am Werk war.


    Bei Secrecy tippe ich auch auf Anabel oder Emily. :)


    Genau wie ihr finde ich Mia total sympathisch und witzig und auch ich hoffe für ein Happyend für Lottie. Bestimmt schafft sie es auch, sie will Charles ja nur eifersüchtig machen und das ist ihr schon gelungen. Außerdem glaube ich ja, das der Hochzeitsplaner schwul ist. ;)


    LG Karin

  • ich finde, Mia hat Liv total die Show gestohlen und sie wirkt auch viel reifer als Liv.
    So lustig ich die Geschichte mit Rasmus fand, fand ich Liv doch auch etwas kindisch in der Hinsicht....

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320

  • Da hast Du auch recht, Anett. Vor allem wird es immer schwieriger für sie, aus der Situation rauszukommen. Sie hätte schon soviele Gelegenheiten gehabt, es richtig zu stellen.
    Außerdem hat Henry sie dahin gehend mit Sicherheit nicht bemitleidet. Das bildet sich Liv alles bloß ein.


    LG Karin