2.Abschnitt: Kapitel 7 - Kapitel 12


  • Zitat

    Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.


    Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 245 von 448

  • Ohje, da hat Arthur auch noch Persophene hypnotisiert und die will Liv erschießen...nee, nee....das glaub ich ja wohl nicht.
    Und was er Liv sagt, als sie sich später vor der Haustür nochmal getroffen haben - tztztz - der haßt sie also wirklich!


    Was ich aber total witzig finde, ist Liv und ihr erfundener Freund Rasmus :D: könnte mich scheckig lachen :D:


    Und immer noch begeistert bin ich vom Tittle Tattle Blog und Secrecy. Bin immer noch gespannt, wer dahinter steckt und hoffe, dass es hier im Abschlußband aufgeklärt wird!!!

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 245 von 448

  • Puh, viel passiert. Alles sehr verfahren.
    Der erfundene Freund ist klasse. Ich muss auch immer grinsen. Ob sie es Henry noch beichtet?
    Der Amoklauf ist heftig. Da wird sich Persephone noch viel anhören müssen. Und Jasper glaubt natürlich, dass Arthur unschuldig ist.
    Wie sie ihn am Ende wohl besiegen?
    Ich bin echt gespannt. Und natürlich auch auf die Identität von Secrecy.

  • Ich kann Euch nur zustimmen.


    Ich könnte mich auch kringelig lachen wegen Rasmus. :D1: Bin auch gespannt, ob und wann sie das Henry beichtet. Denn spätestens bei ihrer ersten Nacht erfährt er ja die Wahrheit.


    Arthur ist ja wirklich gemeingefährlich. Bin gespannt, was dem noch alles einfällt und wen er noch alles benutzt.


    Ich hoffe doch auch sehr, dass aufgeklärt wird, wer Secrecy ist.


    LG Karin