Carleton, Jetta

  • Jetta Carleton, geboren 1913 in Missouri, zog nach dem College nach Kansas und dann nach New York, wo sie für Werbeagenturen und Fernsehsender arbeitete. Ihr Debütroman "Wenn die Mondblumen blühen" wurde ein Welterfolg, der auch in Deutschland Platz eins der Bestsellerliste erreichte und für den sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde (u.a. International Book Award). 1970 zog sie nach New Mexico, wo sie mit ihrem Ehemann einen kleinen Verlag gründete, in dem über hundert Bücher erschienen. Sie starb 1999 in Santa Fe.


    Quelle: Amazon.de