Feuer und Stein: 5. Abschnitt Kapitel 13 - 15


  • buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Es wurde Hochzeit gefeiert, wie schön, natürlich war das erstmal nicht in Claires Sinn, aber es ist schon besser so. Das Dougal das vorgeschlagen hat war schon eine gute Idee, auch wenn ich nicht wirklich weiß, wieso er das gemacht hat, was verspricht er sich denn davon?! Denn eigentlich könnte ihm Claire doch egal sein oder meint er sie würde bei Randall irgendwas über ihn, Collum und die Burg erzählen?! Aber Dougal finde ich ja eh recht schwer zu durchschauen.


    Jamie ist wirklich toll, das er der Hochzeit zugestimmt hat war echt nett von ihm, aber ich denke ja, das er in Claire verliebt ist und für ihn das deswegen auch nicht so schlimm war, wie im ersten Moment für Claire. Aber sie findet ihn ja auch anziehend und er gibt sich ja auch wirklich Mühe. Wie die beiden sich in der Hochzeitsnacht angenähert haben fand ich schön beschrieben, außerdem hat man dort auch nochmal etwas mehr über Jamie und seine Familie erfahren.


    Was mich manchmal etwas stutzig macht ist das Claire dauernd meint, das Jamie für sie ja ein Fremder ist, dabei hat sie mit ihm schon so viel erlebt und weiß wahrscheinlich mehr von ihm als manch anderer, der ihn länger kennt. Dougal hat das ja auch mal angemerkt. Aber das kam jetzt wirklich oft vor, das sie das dachte, dabei muß sie doch merken das das nicht der Fall ist und das es da eine Verbindung gibt zwischen ihr und Jamie, aber ok, vielleicht will sie es auch nicht wahr haben, weil sie halt ja auch Frank liebt, wobei ich mir das ja irgendwie nicht vorstellen kann, das sie wirklich tiefe Gefühle für Frank hat.

  • Oh ich hab den Abschnitt gestern Abend noch beendet - ich wollte den unbedingt noch lesen, der ist wohl der Schönste überhaupt :)
    Die Hochzeit fand ich prima und kann mir Jamie in voller Tracht förmlich vorstellen!
    Und die Hochzeitsnacht erst - wie schön sie sich gegenseitig so langsam angenähert haben. Ich fand das so toll, und auch mehr über Jamie und seine Familie zu erfahren fand ich gut. Wobei Familienbande in Schottland scheinen weit verbändelt zu sein *lach*

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: