Feuer und Stein: 2. Abschnitt Kapitel 3 - 6


  • buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Den zweiten Abschnitt habe ich gerade beendet und hier gab es auch mal ein paar mehr Unterschiede zwischen Serie und Buch. Aber so langsam komme ich dann auch zu dem Punkt, wo ich die Serie nicht mehr wirklich verfolgt habe.


    Jamie mag ich wirklich gerne, er ist immer so höflich und setzt sich für andere ein, die sich nicht selbst helfen können, wie zum Beispiel bei Laoghaire, auch wenn ich sie irgendwie nicht mag. Sie kam zwar noch nicht so oft vor, aber das Jamie sich nun für sie eingesetzt hat wird ihr sicher zu Kopf steigen und sie wird sich garantiert in ihn verlieben.


    Claire ist ok und ich finde sie hier auch nicht so schlimm wie in der Serie, also wird es wohl wirklich an der Schauspielerin liegen, das ich Claire dort nicht mochte. Hier gefällt sie mir bisher eindeutig besser.


    Bei Dougal weiß ich irgendwie nie was ich von ihm halten soll, mal finde ich ihn ganz gut, aber dann gibt er Kommentare von sich oder wirkt etwas grob, so daß ich ihn wieder unsympathisch finde. Seinen Bruder Colum scheint Claire ja nett zu finden, aber ich bin mir da nicht so sicher, ob er das auch wirklich ist.

  • Ich habe den Abschnitt nun auch beendet - ich komme mit dem Buch nicht so schnell voran, da ich noch ein paar andere LRen habe, aber eigentlich will ich auch nicht so schnell damit fertig werden ... ich liebe es einfach :D:


    Jetzt sind mir auch ein paar Unterschiede zur Serie aufgefallen. Was aber dem besseren Verständnis geschuldet ist, denke ich mal.
    So zum Beispiel, als Claire am Tisch die Ähnlichkeit zwischen Hamish und Dougal bemerkte. Wohingegen sie in der Serie die beiden zusammen rum albern gesehen hatte und da ihre Schlüsse daraus zog, dass Hamish Dougals Sohn sei.


    Mir fällt es hier auch an der Stelle schwer, viele Urteile schon zu sagen, da ich ja den Verlauf der Geschichte und auch der folgenden Bücher bereits kenne und jetzt die einzelnen Charaktere ganz anders beurteilen kann.
    Aber eins kann ich mit Sicherheit sagen, Laoghair war mir von Anfang an unsympathisch und suspekt. Irgendwas hatte sie an sich, das ich als verschlagen und hinterhältig erkannte. In diesem Abschnitt kommt es noch nicht so hervor, aber spätestens im nächsten.


    Wie weit hast du die Serie geschaut????
    Denn eigentlich in der Serie hatte Claire auch bereits Gaillis kennen gelernt!? Jedenfalls war mir so, dass diese ihr bei dem Gericht übersetzt hätte....Aber da sie im Buch noch nicht aufgetaucht ist, will ich auch da noch nicht spoilern.

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Ich meine auch, das Mrs. FitzGibbons in der Serie nicht so viel von Kräutern verstanden hat und dem heilen wie hier im Buch, kann aber auch sein, das das später noch gezeigt wurde. Wie weit ich die Serie geschaut habe kann ich gar nicht genau sagen, da ich zwischendurch auch immer mal reingeschaltet habe, um zu schauen, ob es mich vielleicht doch noch packt, weil so viele davon schwärmen. Jamies Schwester habe ich zum Beispiel mal gesehen, die fand ich aber irgendwie nicht so toll und ich glaube das war ja eher mehr am Ende.


    Auf Gaillis habe ich tatsächlich gewartet bei dem Gericht, aber im Buch kam sie da nicht, also die Folge habe ich auf jeden Fall noch ganz geschaut. Es kommt mir aber auch manchmal so vor, als ob in der Serie was früher war und im Buch kommt es erst später und umgekehrt. Die Folge, wo Jamie seine Treue schwören soll habe ich aber auch noch gesehen, das kommt ja im Buch in Abschnitt 4 vor. Ich versuche mich ja eigentlich ganz aufs Buch einzulassen, aber die Serie mischt sich dann doch manchmal rein. Claire sieht für mich allerdings ganz anders aus als in der Serie, Jamie habe ich dafür vom Aussehen beibehalten. Ist irgendwie ganz komisch :)

  • Ich finde trotzdem, dass die Serie sehr gut verfilmt wurde und eigentlich im Grunde alles mehr oder weniger des Buches her gibt.
    Jamie habe ich mir genauso vorgestellt, auch schon vor der Serie. Claire hatte ich mir anders vorgestellt, fand sie in der Serie aber gar nicht so schlecht und hab aber jetzt auch wieder ein anderes Bild von ihr vor Augen.
    Ich habe ja den 1.Band nun schon zum 4 mal in der Hand zum lesen. :D::D::D:

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: