3. Abschnitt: Kapitel 13 - Kapitel 18


  • Zitat

    In dem verschlafenen Ort Venus Cove scheint die Welt noch in Ordnung. Doch dunkle Mächte sammeln sich, immer öfter kommt es zu unerklärlichen Todesfällen. Bis eines Nachts drei Engel auf der Erde landen, vom Himmel gesandt, um dem Bösen Einhalt zu gebieten. Fasziniert vom Leben der Menschen, mischt sich Bethany, die jüngste und unerfahrenste der drei himmlischen Geschwister, unter die Schüler der Highschool– und verliebt sich Hals über Kopf in den attraktiven Schulsprecher Xavier. Doch ihre Liebe bringt die Mission der Engel in Gefahr, denn niemand darf über ihre eigentliche Herkunft Bescheid wissen. Und schlimmer als der Zorn des Himmels ist die Bedrohung durch das Böse, das bereits ein Auge auf Bethany geworfen hat …

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Ah, Xavier und Bethany sind zusammen so toll :) Ich finde die Momente, die sie miteinander verbringen, echt schön, da steckt so viel Liebe, Vertrauen und Romantik drin :jaja: Wie Xavier auf die Enthüllung, das sie ein Engel ist, reagiert hat war echt klasse und für Bethany war das nur nochmal eine Bestätigung das sie sich in ihm nicht geirrt hat und er der Richtige für sie ist :) Zwar ist Xaviers Beschützerinstinkt etwas sehr stark ausgeprägt, aber Gabriel würde ich auch nicht verärgern wollen.


    Was ich übrigens auch interessant finde ist das der Bund wollte, das sie von der Mission abgezogen wird, aber eine höhere Macht hat anders entschieden. Ob es also vielleicht doch eine Chance für Bethany und Xavier gibt zusammenzubleiben oder sieht man die Liebe zwischen den beiden nur als gutes Zeichen um die Mission besser zu erfüllen?!


    Diesen Jake finde ich übrigens unheimlich, ich glaube ja, das der zu bösen Seite gehört, bzw. zu der des Teufels und mir gefällt es gar nicht, das er sich anscheinend für Bethany interessiert, ob er wohl weiß was sie ist?!

  • Ich bin hier noch mitten im Abschnitt.
    Irgendwie bist du mir zu schnell....


    Gerade hat Bethany ihr Geheimnsi vor Xavier "ausgebreitet" - cool, wie er darauf reagiert hat!
    Ich finde auch, dass die beiden so schön zusammen passen und hab mich auch gefreut, dass Bethany nun doch erst einmal auf der Erde bleiben kann. Warum ist sie nur ausgewählt worden??? Der Bund wollte sie ja eigentlich zurück schicken, aber eine "höhere Macht" will, dass sie bleibt - ob da mehr dahinter steckt???


    Nun muss ich mal sehen, ob ich heute abend wenigstens den Abschnitt hier beenden kann.

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Naja, kommt halt immer auf das Buch an und dieses läßt sich ziemlich flüssig lesen, so daß ich recht gut vorankomme und in jeder freien Minute lese. Aber wenn ich da an die letzte Leserunde mit Lilian denke, das Buch war so gar nicht mein Fall und ich habe fast zwei Wochen dafür gebraucht. Und ich hatte bei diesem Buch jetzt auch erst Bedenken, weil die meisten ja nicht so angetan davon sind, aber das liegt wohl daran, weil die Liebesgeschichte für viele zu sehr im Vordergrund steht, aber gerade das gefällt mir total :)