Förg, Nicola: Mord im Bergwald


  • Autor: Förg, Nicola
    Titel: Mord im Bergwald
    Verlag: Piper ebooks
    Erschienen: 01.03.2010
    ASIN: B004YZIWBG
    Seiten: 170
    Einband: eBook
    Serie: Irmgard Mangold II
    Preis: 7,99€


    Inhaltsangabe:

    Zitat

    Im Schutzwald des Wilden Karwendel wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Am nächsten Tag hat Kommissarin Irmi Mangold eine verstörende Begegnung: Der Zeitsoldat Peter Fichtl, der eine Vermisstenmeldung aufgeben will, gleicht dem Toten aufs Haar! Der Gefundene muss also sein Zwillingsbruder Pius sein. Wer hat den bei der Bauernschaft verhassten Landwirt aus Mittenwald umgebracht? Ein schwieriger Fall für die Garmischer Kommissarinnen Irmi Mangold und Kathi Reindl, die es auch privat nicht leicht haben: Irmi leidet unter ihrer Fernbeziehung, und Kathi hat eine Affäre mit dem verheirateten Nachbarn …


    Quelle: Piper Verlag


    Meine Meinung:
    Mord oder Unfall?


    Ein Landwird wird im Wald tot aufgefunden. Es dauert einige Zeit, bis Kommissarin Irmgard Mangold auf eine Spur stößt und sich die Verdächtigen auf einen Schlag häufen.
    Es deutet immer mehr auf eine große Milchdemo hin, die auch den Landtag erreichte.
    Doch so schnell wie die Verdächtigen zusammen gekommen sind, muss Irmi die Personen wegen handfesten Alibis auch schon wieder von ihrer Liste streichen...
    Und so müssen die Ermittler wieder von vorn beginnen, oder doch nicht?


    In ihrem zweiten Roman um die Kommissarin Irmi Mangold beschreibt die Autorin erneuet die Gegend um Garmisch sehr bildlich. Ich hatte das Gefühl, als wäre ich Irmis Schatten und würde mich dort ebenfalls so gut zurecht finden wie ein Einheimischer.
    Irmi wird ebenfalls sehr lebensecht beschrieben, Sie wirkte sehr real und ihren Ärger mit ihrer Kollegin konnte ich sehr gut nachempfinden. Genauso wie aber auch ihr Harmoniebedürfnis.
    Ich kann es nicht erkären woran es genau lag, aber irgendetwas an diesem Roman übte einen derartigen Sog auf mich aus, sodass ich diesen kurzen Krimi ziemlich schnell durch hatte.


    Es war erneut ein tolles Leseerlebnis und ich freue mich schon auf den dritten Teil um die Mordkommissionarin Irmgard Mangold.
    Somit vergebe ich diesem Roman vier von fünf Sternen.


    Irmgard Mangold:


    1. Tod auf der Piste
    2. Mord im Bergwald
    3. Hüttengaudi
    4. Mordsviecher
    5. Platzhirsch
    6. Scheunenfest


    Veröffentlicht am: 17.5.2015