King, Stephen: Shining

  • Mein zweites Buch (nach Friedhof der Kuscheltiere) von Stephen King, das ich damals gelesen habe. Ich fand es spannend, düster und sehr beklemmend. Die ganze Athmosphäre dort in dem Hotel war gruselig.
    King selbst mochte übrigens die Verfilmung von Kubrik nicht, er fand, dass Nicholson viel zu übertrieben spielte. Deswegen hat er später selbst noch mal ein Drehbuch für einen zweiteiligen Fernsehfilm verfasst, dessen Handlung näher am Buch war. Mir persönlich hat diese zweite Verfilmung auch besser gefallen.