Kates Geheimnis: Seite 201 - Seite 283 (Ende Kapitel 10)


  • Zitat

    Tänzerin Jill ist mit ihrem Verlobten Hal zu einem Ausflug unterwegs. Während der Autofahrt verliert Jill plötzlich die Kontrolle über den Wagen. Der Unfall ist fürchterlich, Hal stirbt in ihren Armen und seine letzten Worte lauten: Ich liebe dich ... Kate.


    Quelle: Weltbild.de

  • Das die Briefe gelöscht wurden ist sowas von blöd, das Alex es war kann ich übrigens nicht glauben, ich vermute ja das es Thomas war. Ich denke, es würde ihm gar nicht passen wenn heraus käme was damals mit Kate passiert ist und wer weiss was in den Briefen noch steht. Allerdings schien er ja auch ehrlich erschrocken als er hörte das Kate schwanger war, nur woher wusste er sofort was Alex gemeint hat als dieser ihn auf die Dateien angesprochen hat, er muss sie also kennen. Ich finde das alles echt seltsam.


    Dieser mysteriöse Mann der Kate beobachtet hat war das wohl Annes späterer Ehemann?! Nicht das sie mit ihm eine Affäre hatte, aber da sie ja für seine Familie nicht standesgemäß war haben diese halt Anne ausgewählt als seine Frau. Aber ich muss ja sagen das ich erstaunt war als ich gelesen habe das Kate reich ist, wer hat denn das Geld geerbt?! Wenn Peter ihr Sohn war schien er es ja nicht gehabt zu haben zumindest kam mir das jetzt nicht so vor ?(


    Alex legt es ja ganz schön drauf an, aber ich glaube er mag Jill wirklich gerne und hilft ihr deswegen auch bei ihrer Suche. Aus Thomas und Lauren werde ich allerdings weiter nicht schlau.

  • Also die gelöschten Briefe sind scon merkwürdig....ich denke aber auch eher an Thomas, auch wenn man erst einmal in Alex Richtung geleitet wurde, da er ja gerade in New York in diesem Appartment wohnte. Aber Thomas kann ja auch jederzeit da rein.
    Aber merkwürdig ist das alles schon.


    Auch die Situation, als Jill und Alex im Haus der Shldons waren und sie erst auf Margaret und dann auf Thomas und Lauren gestoßen sind fand ich sehr eigenartig. Alex hat ja Thomas gleich richtig angegiftet...komisch


    Jill mag ich eigentlich immer noch nicht so richig, irgendwie finde ich keinen Draht zu ihr, dafür mag ich Alex langsam mehr. Ob er mehr will von Jill???

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Ich tippe auch wie Ihr auf Thomas, dass er die Briefe gelöscht hat. Mich hat auch sofort gewundert, woher er wußte, wovon Alex sprach, als er ihn auf die gelöschten Dateien angesprochen hat.
    Ich finde auch immer alles noch sehr mysteriös und kann mir noch keinen Reim drauf machen.


    Der Gedanke mit dem Mann, der Kate beobachtet hat, ist mir auch gekommen. Da die beiden ja dann nicht mehr zusammensein konnten, könnte ja auch der Grund für Kates verschwinden sein.


    Mir gefällt die Geschichte immer noch sehr gut, Thomas ist zwar immer noch sehr kalt zu Jill, aber ich finde die Charaktere durchaus authentisch.
    Und vor allem bin ich gespannt, wo Kate hingekommen ist. Das ist ja fast unglaublich, dass sie nie gefunden wurde.


    LG Karin