Mertes, Bianka: Die Legende von Maja - Die Seelenträgerin


  • Autor: Bianka Mertes
    Titel: Die Legende von Maja: Die Seelenträgerin
    Originaltitel: -
    Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
    Erschienen: 20. September 2014
    ISBN 10: 1502434881
    ISBN 13: 978-1502434883
    Seiten: 216
    Einband: Taschenbuch
    Serie: -
    Preis: 8,90€


    Inhaltsangabe:

    Meine Meinung:


    Die 16jährige Jenny macht mittels eines Pentagramms bei einem Schulausflug eine Zeitreise ins alte Japan.
    Dort trifft sie eine alte Frau, die ihr erzählt, sie sei die Seelenträgerin von Maja. Jenny muss nun ihrer Mission nachgehen und die Seele mit dem Körper wieder vereinen. Darüber ist Jenny nicht gerade erfreut, denn so richtig wohl fühlt sie sich da nicht. Dazu kommt dass ein Mädchen nicht viel zu sagen hat, also wird sie kurzer Hand als Junge verkleidet. Aber dann müssen auch noch die Rosenträger gefunden werden, ihre eigene Leibgarde sozusagen. Unter anderem dabei ist Tschubasa, mit dem Jenny so gar nicht klar kommt.


    Diese Geschichte ist sehr schön geschrieben - hat wirklich etwas von einem Manga, ohne Bilder. Es geht um Mut und Vertrauen, um Freundschaft und Hoffnung. Während Jenny und die sieben Rosenträger versuchen ihre Mission nach zu gehen - vorher käme Jenny auch nicht wieder nach hause - bangen zu Hause ihre Mutter und Beste Freundin um sie und hoffen, dass Jenny sich durch setzt und ihre Mission schafft.


    Die Sprache ist recht einfach und leicht hintereinander weg zu lesen. Die Figuren fand ich auch sehr gut, wobei leider nicht alle zur Geltung kamen. Die Rosenträger wurden im Grunde nur am Rande erwähnt, noch kurz etwas zu ihren Kräften und fertig. Aber ich denke, auf nur 216 Seiten darf man auch nicht zu viel erwarten, bei der Menge an Figuren.


    Fazit:
    Ich fand es nett und lesenswert, auch wenn sich hier und da ein paar rechtschreibfehler eingeschlichen hatten.
    Für Comic und Manga Fans bestimmt das Richtige.


    Veröffentlicht am: 26.11.2014

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: