• Rei Toma ist eine japanische Mangaka und Illustratorin. Sie zeichnet und schreibt Shōjo-Mangas.


    Ihr Debüt gab sie 2005 mit dem One Shot (yomikiri) "Help me Dentist" in Shōgakukans Manga-Magazin "Cheese!" Ausgabe 9/2005. Auch ihre folgenden Werke erschienen ausschließlich darin. Ihre erste Fortsetzungsgeschichte war "Tsukushite Agemase" Ende 2007, die auch eine Veröffentlichung als Sammelband (Tankōbon) erhielt. Ihre erfolgreichstes Werk ist "Dawn of Arcana", das von 2009 bis 2013 lief und in 13 Sammelbänden zusammengefasst wurde.


    Daneben illustrierte sie auch Kunoe Miyamas Light-Novel-Reihen "Maihime Koikazeden" (4 Bände), "Ōran Koi Emaki" (10 Bände) und "Otome Nadeshiko Koi Techō" (bisher 2 Bände).


    Der Carlsen Verlag veröffentlichte ihre Werke "Einfach nur S und absolut M!" (S no Yuiitsu M no Zettai), "Glanz der Sterne" (Hoshiiro no Okurimono), "Sehr wohl! Maid in Love" (Tsukushite Agemasu) und "Dawn of Arcana" (Reimei no Arcana) auf Deutsch.


    Quelle: Wikipedia