Hohlbein, Wolfgang: Gespenst ahoi!