Galbraith, Robert: Der Ruf des Kuckucks


  • Autor: Galbraith, Robert
    Titel: Der Ruf des Kuckucks
    Orginaltitel: The Cuckoo`s Calling
    Verlag: blanvalet
    erschienen: Nov. 2013
    ISBN-10: 3764505109
    ISBN-13: 978-3764505103
    Seiten: 640
    Ausgabe: Hardcover
    Preis: 22,99 €


    Als das Londoner Topmodel Lula Landry von ihrem Balkon stürzt und tot im Schnee liegend aufgefunden wird, geht die Polizei schnell von Selbstmord aus. Aber war es das tatsächlich oder wollte sich da jemand das doch beträchtliche Erbe unter den Nagel reissen ? Das soll Afghanistan-Veteran und Privatdetektiv Cormoran Strike zusammen mit seiner Aushilfssekretärin Robin herausfinden ...


    Aufgrund der lebhaft beschriebenen Personen und Handlungsorte - das kann Frau Rowling einfach unheimlich gut - war ich bei dieser Geschichte sofort gefangen obwohl sich zu Beginn eigentlich gar nicht so viel ereignet hat. Die beiden Hauptakteure Strike und Robin mochte ich von Anfang an und so fieberte ich sowohl mit ihren Ermittlungen als auch ihren kleinen und großen Kathastrophen im Privatleben - die vor allem bei Strike nicht zu kurz kamen mit.


    Die Handlung selbst steckte irgendwann in der Mitte des Buches zwischenzeitlich ein wenig fest und wurde mir aufgrund zahlreicher überdetaillierter Schilderungen zu stockend. Das gab sich im Verlauf aber bald wieder und zum Ende hin war ich wieder gefesselt.


    Gut gefallen hat mir auch das - für mich - völlig überraschende aber durchaus logische Ende der Geschichte sowohl die Tatsache dass einige Details auf eine Fortsetzung schliessen lassen.