Der Winterwundermann: Kapitel 4 bis Kapitel 5 (Seite 86 bis Seite 143)


  • Der Winterwundermann
    von Janet Evanovich


    Zitat

    Es sind nur noch vier Tage bis Weihnachten, doch Stephanie Plums Welt ist alles andere als fröhlich. Weder Baum noch Geschenke sind organisiert, und ihr ist so weihnachtlich zumute wie einem Truthahn zu Thanksgiving. Als ein paar Tage vor dem Fest dann statt des Weihnachtsmanns ein fremder Mann in ihrer Küche steht, ist Stephanie endgültig überfordert. Sie mag ja an seltsame Leute gewohnt sein – man nehme nur ihre Familie –, aber dieser Typ ist tatsächlich sehr merkwürdig. Angeblich heißt er Diesel, ist ziemlich attraktiv, und Stephanie hat keine Ahnung, wie er in ihre Wohnung gekommen ist – oder warum. Hat er womöglich etwas mit dem flüchtigen Spielzeugwarenhändler Sandy Claws zu tun, der ins Winterwunderland entschwunden zu sein scheint? Stephanie versucht, der Sache auf den Grund zu gehen und bekommt es dabei mit wütenden Elfen, explodierenden Weihnachtsbäumen und einem ganz speziellen Herrn zu tun, den ihre Großmutter von der Männerjagd mitgebracht hat...

  • Das Buch ist ja wahrlich kurz gewesen - was für ein Segen!
    Denn ich bin alles andere, als begeistert davon.
    Ich weiss auch nicht, ich bin einfach nicht warm geworden mit dem Buch. Ist irgendwie so gar nict das, was ich mir vorgestellt habe.


    Werde jetzt mal meine Rezension dazu posten, aber sehr nett wird die nicht.....


    Bin gespannt, was ihr noch dazu sagt.

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320

  • Ich konnte das Buch auch gestern Abend im Bett noch beenden.


    Aber so wirklich meins war es auch nicht.


    Hätte man vielleicht schon den ein oder anderen Teil kennen sollen?


    Na ja, ich habe schon bessere Werke gelesen.

    "Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)


    :lesen-buch35:


    Ganz viele liebe Grüße


    MANU


    Lese ich gerade:

  • Nein, eigentlich hat die Geschichte mit der Serie nix zu tun, aber mir hat es auch gar nicht so recht gefallen, ich glaube, das kam auch in meiner rezension raus...

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320

  • Zitat von Nyx;17718

    Das Buch ist ja wahrlich kurz gewesen - was für ein Segen!
    Denn ich bin alles andere, als begeistert davon.
    Ich weiss auch nicht, ich bin einfach nicht warm geworden mit dem Buch. Ist irgendwie so gar nict das, was ich mir vorgestellt habe.


    Werde jetzt mal meine Rezension dazu posten, aber sehr nett wird die nicht.....


    Bin gespannt, was ihr noch dazu sagt.


    Ich kann mich Deinen Worten nur anschließen. Ich habe es gestern abends fertig gelesen und war froh als es zu Ende war. Ich fand es nicht mal witzig.


  • Ja, ich habe mich auch gefragt, ob es sich besser gelesen hätte, wenn man die anderen Teile kennt.

  • Zitat von Nyx;17761

    Nein, eigentlich hat die Geschichte mit der Serie nix zu tun, aber mir hat es auch gar nicht so recht gefallen, ich glaube, das kam auch in meiner rezension raus...


    Stimmt, Anett, das konnte man bei Deiner Rezi lesen :D

  • Es war einfach so, dass ich mir ganz was anderes vorgestellt habe - vielleicht ist man deswegen auch so enttäuscht???

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320

  • Zitat von Nyx;17830

    Es war einfach so, dass ich mir ganz was anderes vorgestellt habe - vielleicht ist man deswegen auch so enttäuscht???


    Da magst Du recht haben. Ich weiß auch nicht, was ich mir wirklich vorgestellt habe, das allerdings sicher nicht.

  • also ich habs nun auch durch und muss euch recht geben. das buch war nix besonderes, da sind die "richtigen" teile der serie besser.
    den extrateil zum valentinstag hab ich glaub auch, ich bin gespannt, wie der dann wird ;)

  • Zitat von Tikva;18187

    also ich habs nun auch durch und muss euch recht geben. das buch war nix besonderes, da sind die "richtigen" teile der serie besser.
    den extrateil zum valentinstag hab ich glaub auch, ich bin gespannt, wie der dann wird ;)


    Schade, aber nicht zu ändern!:wink1:

  • Ich bin fertig - Rezension ist da :)

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320

  • Zitat von Nyx;19123

    Ich bin fertig - Rezension ist da :)


    Tja, fertig bin ich auch - allerdings war das ja nicht so meins, dieses Buch!

  • nee, meins auch nicht, abver ich finde, auch das verdient ne rezension - um andere darauf aufmerksam zu machen

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: Seite 80/320