Weihnachtsgans - Rezept gesucht

  • Da bei uns immer die Schwiegermama die Weihnachtsgans gemacht hat und es bei uns dann meist Rouladen o.ä. gab, habe ich noch nie eine selbst gemacht......:rolleyes:


    Nun will ich aber dieses Jahr selbst mal eine machen - also Mädels, wer hat ein gutes, leckeres Rezept - welches auch ich als Anfänger hinbekomme???? :D

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Was ist bei euch ein typisches Weihnachtsessen????

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Hmmm, dass ist eigentlich immer verschieden, da ich meistens mit meinem Lebensgefährten alleine bin, meine Familie kommt am Nachmittag auf eine Jause und danach wird Weihnachten gefeiert Abends sind meine Eltern nämlich bei meinem Bruder und dort essen sie auch. Meine Kinder sind abends bei ihrem Vater.

  • Hm... noch keiner hier da, der mal eine Gans gemacht hat?????????? :eek: Und ich dachte, ich bin die Einzigste :D

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Zitat von Sandra;13766

    Ich mache wenn dann nur mal ne Ente weil Gans definitiv zuviel für uns paar Hanseln ist.


    wir sind zu Neunt :eek::eek::eek:

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • ich hab ein Rezept, ich mach jedes Jahr Weihnachten eine Gans und da ich die Gans frisch kaufe beim Bauern ist sie sehr teuer ca. 50 euro und daher verbrauche ich alles, ich muß dazu sagen meine Gans wiegt immer so um die 5 Kilo



    Rezept:
    Als erstes schneide ich beide Flügel ab, die friere ich ein und mache irgendwann später daraus mal eine Graupensuppe


    den Gänseflome entfernen daraus mache ich Schmalz, dazu kaufe ich mir ca. 500gramm Schweineflome und zerlasse dieses zusammen, kannst du Äpfel oder Zwiebeln mit bei machen so wie es dir am besten schmeckt


    jetzt zur Gans, die reibe ich außen und innen ein, mit Salz,Pfeffer, Thymian, Majoran und Rosmarin, dann fülle ich sie mit ein Pfund Mett und einen geschälten Apfel, den ich vierteile. Die Gans zubinden sonst fällt alles raus.
    Dann die Gans im Bräter geben, dazu gebe ich dann ca. 1 Liter Gemüsebrühe und eine Flasche Rotwein, dann kommt die Gans in den Backofen, bei 200 grad, Ober und Unterhitze, etwa nach 2 Stunden wende ich sie einmal und stelle sie nochmal für 2 Stunden in den Ofen. Am besten ist ein Bräter mit Deckel, sonst verbrennt dir die Haut.


    Wenn die Gans fertig ist, gibt es dazu immer Rotkohl und Klöße, den Sud nehme ich als Sauce, aber NICHT anbinden...............


    Nachdem Weihnachtsschmaus:


    Die Fleischreste der Gans und den restlichen Sud, sowie die Innereien, gebe ich in einem großen Topf, fülle mit Wasser auf, dazu eine Stange Porre, eine große Möhre, frische Petersilie ca. 20 Minuten kochen lassen dann eine Tüte Bandnudeln dazu, aufkochen lassen bis die Nudeln gar sind, fertig ist deine Nudelsuppe


    es ist mir einfach zu schade irgendetwas von der teuren Gans wegzuwerfen


    viel Spaß beim nachkochen und Guten Appetit

  • Vielen dank Silvia, das klingt gut:)


    Vor allem die Nudelsuppe mit den Resten der gans ;)

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59:

  • Bitte hab ich gern gemacht *knuddel


    ist bei uns so Tradition, Heiligabend gibt es immer unterschiedliches essen, am ersten Weihnachtstag die Gans und am zweiten die Nudelsuppe, meine Familie steht da voll drauf.

  • ich kann auch nur mit ente dienen. falls du ein suuuper einfaches enten-rezept brauchst, frag mich :D
    knoblauch-ente, zum anbeten lecker, ich versprechs!!! ;)