Reger, Rob

  • Rob Reger, der Emily-Erfinder, wurde 1969 in einem Vorort von Los Angeles geboren und zeichnet, seit er sich erinnern kann. Seine Vorfahren stammen aus Deutschland, er selbst wuchs in einer sehr konservativen Umgebung auf. Nach der Schule ging er nach Santa Cruz und entdeckte dort, dass es durchaus tolerante Menschen gibt, die Punk-Rock okay finden und für die Homosexualität kein moralisches Problem darstellt.


    1993 tat sich Rob mit mehreren Künstlern und Designern zusammen – Cosmic Debris war geboren. Sie entwarfen T-Shirts, Bücher und Merchandising. Alle Dinge, die Rob wirklich mag, hat er Emily mitgegeben. Es ist okay, unangepasst zu sein, strange zu sein. Die Hauptsache ist, man ist man selbst und steht dazu.


    http://www.emilythestrange.de

    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.

    giphy.gif