Das Mädchen das den Himmel berührte Seite 453 – Seite 562


  • Zitat von amazon

    wie wird ein junger tagedieb, der seine kindheit in einer höhle verbracht hat, zu einem glühenden verfechter der freiheit? Wie wird ein jüdischer betrüger zu einem berühmten arzt? Und wie wird ein junges mädchen ohne perspektive zu einer einflussreichen modeschöpferin?
    Die antwort liegt in venedig. Denn dort, im labyrinth der gassen und kanäle der geheimnisvollsten lagune europas, zwischen der pracht san marcos und dem elend der spelunken von rialto findet sich das gesamte panorama des lebens.

  • Auch in diesem Abschnitt ist wieder viel passiert.


    Benedetta ist jetzt die geliebte vom Fürsten, der ihr so alles bietet.
    Per Woodoo oder Schadenszauber möchte sie Giuditta vernichten.


    Isaaco akzeptiert Mercurio nicht, doch Mercurio will alles daran setzen, Giuditta aus dem Ghetto zu holen.
    Ich denke, er hat jetzt auch sein Schiff gefunden. Bestimmt richtet er das alte her und sein Traum vom eigenen Schiff geht in Erfüllung.


    Bei Shimon bin ich gespannt, ob er sich überhaupt noch an Mercurio rächen will.
    Ihm verdankt er es ja irgendwie, keinerlei Angst mehr zu haben.
    Begegnen werden sich die beiden bestimmt noch.