Atherton, Nancy: Tante Dimity und das verborgene Grab


  • Autor: Nancy Atherton
    Titel: Tante Dimity und das verborgene Grab
    Original: Aunt Dimity Digs In
    Verlag: Blanvalet
    Erschienen: 2009
    ISBN-10: 3442369304
    ISBN-13: 978-3442369300
    Seiten: 320
    Einband: Taschenbuch


    Zitat von amazon.de

    Ein liebenswerter Krimi mit Wohlfühl-Garantie!
    In dem verschlafenen Dörfchen Finch wird ein Römergrab gefunden. Nur ein altes Dokument könnte verhindern, dass die Ausgrabungsstätte ihr gefährliches Geheimnis preisgibt und den Frieden im Dorf stört. Doch dazu braucht Lori Shepard kriminalistischen Spürsinn - und die Hilfe von Tante Dimity.


    Meine Meinung:


    Tante Dimity und das verborgene Grab ist der vierte Band der Reihe von Nancy Atherton. Ich hatte ziemlich hohe Erwartungen an dieses Buch, die leider nicht ganz erfüllt werden konnten. Auch wenn ich es toll fand mehr über Lori und ihre Familie zu erfahren - wie ist ja mittlerweile Mutter geworden - war der Rest der Geschichte eher langatmig und langweilig.


    Die Handlung spielt dieses Mal nur im kleinen Dörfchen Finch in dem Lori und Bill nun Leben. Ein altes Römergrab wurde entdeckt und unter den Dorfbewohnern bricht ein wahrer Krieg,zwischen den Befürwortern und den Gegner der Ausgrabungen,aus. In dem ganzen Trouble verschwindet ein altes Manuskript, das Licht ins Dunkel bringen könnte und es ist an Lori dieses wiederzubeschaffen.


    Ich fand die Geschichte um das Grab und das Manuskript weder prickelnd noch spannend erzählt. Es gab leider unzählige Längen in dem Buch und zu viele Personen, die verdächtig waren und auch wieder nicht. Auch war mir Tante Dimity zu wenig präsent bzw. hat sie mir zu wenig in die Handlung eingegriffen, abgesehen von der Liebesgeschichte.


    Erfrischend fand ich die neuerliche Begegnung mit den Schwestern Pym, die leider viel zu wenig Platz in dem Buch gefunden haben. Und die neue Haushälterin/Kinderfrau Francesca war mir leider auch nicht wirklich sympathisch.


    Mein Fazit: Nicht das beste Buch aus der Tante Dimity Reihe - für wahre Fans aber sicher lesenswert.


    Veröffentlicht am 20.02.10