Das letzte Dornröschen: Seite 102 - Seite 198 (Ende Kapitel 15)

    • Offizieller Beitrag

    Flora Anthea Allenstein, genannt Flo, fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist – und dass sie einen wichtigen Auftrag erfüllen muss: Zusammen mit anderen Märchenfiguren, wie der zickigen Neva aus dem Schneewittchen-Clan, soll sie die Menschheit vor gefährlicher Magie beschützen. Keine leichte Aufgabe, denn zum einen spielen Flos Gefühle verrückt, wenn sie in der Nähe eines gewissen Märchenprinzen ist. Und zum anderen spürt sie, dass in ihr selbst eine dunkle Magie erwacht …

  • Hiermit bin ich nun auch durch.

    Der Frosch scheint ja doch Selien zu sein. Zumindest hat sich val da ja fast verraten und ich hatte es sowieso schon vorher geahnt.

    Das mit Anna ist natürlich furchtbar. Aber wieso haben Greta und Hans das nicht schon vorher gewusst? Spürt Greta das erst im Endstadium? Beim König war sie ja auch erst da da. Hans und Greta find ich schon interessant. Allerdings war von Anfang an klar Was mit Anna war.

    Ich denke auch dass Timus nur an ihrer Abstimmung interessiert ist. Er hat ja auch nur von sich geredet.

    Hektor mag ich ziemlich gerne. Schade dass mit Neva zusammen ist. Offenbar. Wobei ich Neva mittlerweile auch ziemlich gerne mag und schon find dass sie gut zusammen passen. Aber Hektor ist auch einfach sehr fürsorglich und das mit dem Bumerang finde ich cool. Dazu fällt mir aber spontan kein Märchen ein aber Hektor ist ja auch kein Fabulae. Ich musste dabei spontan an captain America denken.

    Auch das mit den 7 Zwergen find ich cool. Wenn auch irgendwie traurig. Ob dieser Anwalt überhaupt Was macht?

    Neva mag ich wie gesagt auch ziemlich gerne. Sie hat sich gut entwickelt und ist mittlerweile sehr offen. Sie tut mir auch irgendwie leid.

    Val Ist mir mittlerweile nicht mehr ganz so geheuer. Vor allem wegen Caruso aber ich frage mich ob sie zu diesen Reguli übergegangen ist. Irgendwas stimmt da nicht.

    Der Anführer der Reguli scheint ja dieser Jonathan zu sein, oder?

    Bertha mag ich übrigens auch ziemlich gerne.

    Ich liebe diese Ideen. Was ich von Flora halten soll weiß ich nicht genau aber ich bin gespannt was Es mit ihrer Gabe auf sich hat. Vielleicht wirklich so Eine Art Pechmarie.

    Den Spiegel find ich ja auch gut gemacht. Der hat was und ist irgendwie lustig. (Hab langsam auch eine Idee wer er ist).

    Es erinnert mich irgendwie an once upon a time. Nur eben ganz anders. Bin gespannt wie es weiter geht.

    • Offizieller Beitrag

    Ich glaube, Du bist schon einiges weiter als ich, denn das mit Anna kam bei mir noch gar nicht. Im letzten Abschnitt hattest Du ja auch schon erwähnt, das Jens ganz nett ist, aber da hatte ich ihn auch noch nicht kennengelernt :confused: Von daher kann ich da jetzt nicht zu sagen. Auch das mit Timus und der Abstammung ist mir noch neu, genauso wie das mit den 7 Zwergen.


    Ich muss sagen, das ich es momentan etwas langweilig finde. Ich finde Flora aber auch seltsam, sie ist teilweise echt naiv, manchmal schwer von Begriff und ab und zu recht oberflächlich. Ich werde mit ihr einfach nicht warm. Aber auch die anderen Charaktere bleiben irgendwie blass. Was ich echt schade finde, denn die Ideen sind schon interessant.


    Ich glaube ja irgendwie nicht das Hektor und Neva zusammen sind, ich denke sie sind nur gute Freunde geworden, nach all dem Chaos.


    Das Caruso Salien ist denke ich auch, Val hat es aber auch wirklich fast verraten, von daher wird es da wohl keine Überraschung geben. Ich frag mich allerdings warum sie das getan hat, will sie ihn schützen? Oder handelt sie egoistisch?


    Die Zwischenkapitel scheinen ja dann wohl in der jetzigen Zeit zu spielen. Und ist dann Floras Oma vielleicht gar nicht auf Reisen, sondern entführt worden? Weil eventuell sollte sie ja anrufen, damit niemand nach ihr sucht, aber das sie sonst eher auch keinen Kontakt hat zu ihrer Familie haben die wahrscheinlich nicht gewußt. Oder Floras Oma hat es darauf angelegt und gehofft, das Flora das auffällt und dann doch mal nach ihr sieht. Oder sie versucht einfach generell Kontakt herzustellen, weil sie mit Flora reden muss.

  • Zitat

    Ich glaube, Du bist schon einiges weiter als ich, denn das mit Anna kam bei mir noch gar nicht. Im letzten Abschnitt hattest Du ja auch schon erwähnt, das Jens ganz nett ist, aber da hatte ich ihn auch noch nicht kennengelernt :confused: Von daher kann ich da jetzt nicht zu sagen. Auch das mit Timus und der Abstammung ist mir noch neu, genauso wie das mit den 7 Zwergen.


    ja, das mag sein. Das ist ärgerlich und das blöde beim E-Book, dass da die Angaben nicht immer geteilgerecht sind. Hab vergessen auf die Kapitel zu achten.



    Echt? Ich fand es ziemlich gut. Wobei Flora auch am wenigsten meins war. Sie war oft einfach komisch. Ich fand Hektor am besten und liebe vor allem die Ideen.


    Zitat

    Ich glaube ja irgendwie nicht das Hektor und Neva zusammen sind, ich denke sie sind nur gute Freunde geworden, nach all dem Chaos.

    Das war halt auch immer das wo ich verwirrt war, mal sah es so aus, dann wieder nicht. Aber das hätte man nicht so lange hinauszögern müssen mit der Aufklärung.


    Zitat

    Das Caruso Salien ist denke ich auch, Val hat es aber auch wirklich fast verraten, von daher wird es da wohl keine Überraschung geben. Ich frag mich allerdings warum sie das getan hat, will sie ihn schützen? Oder handelt sie egoistisch?


    Ich fand hier halt auch Floras Verhalten seltsam. Wieso hat sie nicht mal an die Möglichkeit gedacht?


    Zitat

    Die Zwischenkapitel scheinen ja dann wohl in der jetzigen Zeit zu spielen. Und ist dann Floras Oma vielleicht gar nicht auf Reisen, sondern entführt worden? Weil eventuell sollte sie ja anrufen, damit niemand nach ihr sucht, aber das sie sonst eher auch keinen Kontakt hat zu ihrer Familie haben die wahrscheinlich nicht gewußt. Oder Floras Oma hat es darauf angelegt und gehofft, das Flora das auffällt und dann doch mal nach ihr sieht. Oder sie versucht einfach generell Kontakt herzustellen, weil sie mit Flora reden muss.

    Das mit Floras Oma hatte ich mich auch gefragt. So weit habe ich allerdings nicht gedacht.