Abschnitt 4 / Kapitel 16 - Ende (Seite 249 - Ende)

  • Zitat

    Auf Capri wird auf einem Felsvorsprung über dem Meer eine Frau tot aufgefunden. Maria Grifo war die Leiterin des berühmten Konservatoriums von Neapel. Hat der Mord womöglich mit dem Verschwinden der einzigartigen Stradivari-Harfe aus ihrem Institut zu tun? Ihr Klang – erfahren die Inselpolizisten Enrico Rizzi und Antonia Cirillo – ist von einer Schönheit, für die manche Menschen töten würden.

    • Offizieller Beitrag

    Ich bin durch!

    Das war ja mal eine Auflösung! Da wäre ich nicht drauf gekommen. Hatte auch überlegt, wem Maria wohl auf Capri getroffen hat, aber auf Gulias Ex Mann wäre ich nicht gekommen.

    Lesende Grüße von Nyx

    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.

    Currently-Read:

  • Ich bin durch!

    Das war ja mal eine Auflösung! Da wäre ich nicht drauf gekommen. Hatte auch überlegt, wem Maria wohl auf Capri getroffen hat, aber auf Gulias Ex Mann wäre ich nicht gekommen.

    das ging es mir sehr ähnlich. Der Kugelschreiber hat die Kommissare ins Hotel geführt. Vielleicht wäre Giulia nochmals auf ihren Ex reingefallen. Habe wieder Fernweh bekommen, war noch nie auf Capri,

    • Offizieller Beitrag

    Ich war sogar schon in Rom <3 da will ich auch irgendwann nochmal unbedingt hin!

    In Verona war ich noch nicht, nur Venedig, Pisa und Florenz.

    Lesende Grüße von Nyx

    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.

    Currently-Read: