Kuppe, Anna Maria: Regionale Kochschule mit Rabauke und Biene


  • Autor: Kuppe, Anna Maria

    Titel: Regionale Kochschule mit Rabauke und Biene

    Verlag: BoD Books on Demand

    Erschienen: 29. November 2021

    ISBN10: 3755738104

    ISBN13: 978-3755738107

    Lesealter: 5-8 Jahre

    Seiten: 108

    Einband: TB

    Preis: 9,99 Euro


    Inhaltsangabe lt. Amazon.de:

    Das Schleckermäulchen Rabauke hat immer ganz viel Hunger. Die Idee seiner Katzenmama, die regionalen Spezialitäten aus ganz Deutschland einmal auszuprobieren, findet er super. Wären die beiden Kater Menschenkinder, dann würde der Rabauke deftiges Essen lieben. Biene interessiert sich eher für Süßspeisen. Die kulinarische Reise durch 16 Bundesländer beginnt und jede Region hat eigene Köstlichkeiten. Ein Koch- und Lesevergnügen für die ganze Familie.


    Meine Meinung:

    Regionale Kochschule mit Rabauke und Biene ist ein ganz tolles Lehr- und Kochbuch für Kinder.

    Rabaukes Katzenmama hat sich vorgenommen, aus jedem Bundesland die regionalen Spezialitäten nachzukochen.

    Die Geschichte dazu fand ich sehr witzig, vor allem die Mißverständnisse, die manches Lebensmittel hervorrufen kann.

    Am Anfang der Kapitel sieht man immer eine Karte, damit man genau weiß, wo das Bundesland liegt und es werden wichtige und interessante Sachen dazu erklärt und man lernt auch gleich die Landeshauptstädte kennen. In einer netten Geschichte verpackt lernen die Kinder auch viel wissenswertes über Lebensmittel, wo sie angebaut werden usw. Zum Abschluß des Bundeslandes gibt es dann ein tolles Rezept zum Nachkochen.

    Ich war natürlich sehr gespannt, was sich die Autorin für mein Bundesland Bayern ausgedacht hat. Und da gibt es einen deftigen Leberkäse-Burger.


    Fazit: Mich konnte das Buch sehr begeistern, so macht lernen Spaß und auf diese Weise bleibt bei den Kindern auch bestimmt viel im Gedächtnis hängen.

    Es ist ein Buch für die ganze Familie, zum selber Lesen, zum Vorlesen und auch zum gemeinsamen Kochen.

    Es gibt eine große Leseempfehlung von mir und 5/5 Sterne.


    Veröffentlicht am: 17.01.2022


    LG Karin