Töpfner, Astrid: Hoffnung


  • Autor: Töpfner, Astrid

    Titel: Wir sind für die Ewigkeit - Hoffnung

    Verlag: Astrid Töpfner (Nova MD)

    Erschienen: 11. Januar 2021

    Seiten: 426

    ISBN10: 3966988593

    ISBN13: 978-3966988599

    Reihe: Spanien - Saga

    Einband: TB

    Preis: 12,99 Euro


    Inhalt lt. Amazon.de:

    1939: Barcelona fällt in die Hände des Feindes. Die junge Mercedes muss mit ihrer Familie vor den Kämpfen des Spanischen Bürgerkriegs fliehen, jedoch kommt nur sie im Internierungslager an. Dort lernt sie den charismatischen Agustí kennen. Ihre Liebe soll für die Ewigkeit sein, aber nach viel zu kurzer Zeit verlieren sie sich unter tragischen Umständen aus den Augen.

    Mutig kämpft sich Mercedes allein durch die harten Zeiten der Nachkriegszeit, immer auf der Suche nach einem Stück Heimat, ihrer Familie und Agustí. Doch jedes Mal, wenn das Glück in greifbarer Nähe scheint, holen sie die Geister der Vergangenheit wieder ein. Besteht noch Hoffnung, dass sie ihre große Liebe wiederfindet?


    Meine Meinung:

    Was für ein toller Auftakt einer neuen Saga, die bereits nach dem ersten Band süchtig nach mehr macht.

    Astrid Toepfner hat einen unglaublich mitreißenden und bildhaften Schreibstil, der mich von der ersten Seiten an an das Buch gefesselt hat. Ich habe viele Sätze zwei- und dreimal gelesen, weil ich sie so besonders fand.

    Ich hatte wirklich das Gefühl, ich bin mittendrin und habe die ganzen schlimmen Erlebnisse von Mercedes hautnah miterlebt.

    Die arme geht hier wirklich durch die Hölle und man fragt sich, wieviel Leid sie noch ertragen kann. Aber sie ist eine starke und tapfere junge Frau, die sich nicht unterkriegen lässt.

    Auch die Liebe zwischen ihr und Agustí fand ich ganz besonders und ging mit unter die Haut.

    Ich fand auch alle anderen Charaktere sehr gut ausgearbeitet und ebenso wird die politische Lage sehr geschickt in die Geschichte integriert, ohne langweilig zu sein.


    Fazit: Eine sehr emotionale und berührende Geschichte, die mir sehr bewegte Lesestunden verschafft hat.

    Bei so einem tollen Auftakt freut es mich ganz besonders, dass es eine Reihe ist und ich bin schon mehr als gespannt, was uns in den Folgebänden noch alles erwartet.

    Das Buch kommt auf meine Jahresbestenliste, erhält 5/5 Sterne und eine sehr große Leseempfehlung.


    Veröffentlicht am: 02.08.2021


    LG Karin