Force, Marie: Bis du mich berührst


  • Autor: Force, Marie

    Titel: Bis du mich berührst

    Originaltitel: How Much I Care

    Verlag: Montlake

    Erschienen: 25. Mai 2021

    Seiten: 383

    ISBN10: 2496706790

    ISBN13: 978-2496706796

    Serie: Miami Nights

    Einband: TB

    Preis: 9,99 Euro


    Inhaltsangabe lt. Amazon.de:

    Maria Giordino arbeitet als Krankenschwester im Armenviertel von Miami. Helfen ist für die warmherzige junge Frau eine Selbstverständlichkeit. Auch als es darum geht, einem kleinen Mädchen Knochenmark zu spenden, zögert Maria keine Sekunde.

    Austin Jacobs ist Amerikas bekanntester Baseballspieler. Voller Dankbarkeit schreibt er der Frau, die das Leben seiner kleinen Tochter gerettet hat. Tief berührt antwortet sie, doch der intensive Austausch zwischen Spenderin und der Familie der Patientin muss mindestens ein Jahr anonym bleiben, so will es das Gesetz. Eine lange Zeit, wenn man sich verliebt hat in einen Menschen, den man noch nie gesehen hat …


    Meine Meinung:

    Ich war ja vom ersten Teil, in dem es um Carmen und Jason ging schon sehr begeistert, daher habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut. Ich wurde auch nicht enttäuscht, mir hat diese Geschichte sogar noch etwas besser gefallen.

    Hier geht es um Carmens Cousine Maria, die der kleinen Tochter von Austin durch ihre Knochenmarkspende das Leben gerettet hat.

    Ich mochte sie sehr, sie ist sehr warmherzig und immer hilfsbereit. Austin ist zwar fast zu perfekt für diese Welt, aber man muß ihn einfach mögen, schon alleine, wie er sich um Everly sorgt. Sie ist einfach der Mittelpunkt in seinem Leben. Sehr schön fand ich die eMail Nachrichten der beiden, die uns das ganze Buch über begleiten.

    Auch die anderen Charaktere konnten mich alle überzeugen und wie schon in der ersten Geschichte fand ich es toll, dass man sich immer an Nona und Abuela wenden kann, wenn man nicht mehr weiß, wie es weitergeht. Man hat einfach das Gefühl, teil der Geschichte zu sein und fühlt sich daher umso mehr mit den Charakteren verbunden. Der Schreibstil ist auch hier wieder sehr leicht und flüssig zu lesen, ich konnte wunderbar in der Geschichte versinken, habe mich sehr wohl gefühlt und sie innerhalb kürzester Zeit verschlungen.

    Fazit: Eine tolle Fortsetzung der Reihe, die mir wieder schöne Lesestunden beschehrt hat und auch wieder 5/5 ⭐️ verdient.

    Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die im September erscheint.


    Veröffentlicht am: 13.06.2021


    LG Karin