López Rubio, Susana: Das schönste Mädchen Havannas


  • Autor: López Rubio, Susana

    Titel: Das schönste Mädchen Havannas

    Originaltitel: El Encanto

    Verlag: Goldmann

    Erschienen: 15. März 2021

    Seiten: 496

    ISBN10: 3442490278

    ISBN13: 978-3442490271

    Einband: Broschiert

    Preis: 10,00 Euro


    Inhalt lt. Amazon.de:

    Kuba 1947. Nach seiner Ankunft in Havanna schlägt sich der spanische Bürgerkriegsflüchtling Patricio zunächst als Schuhputzer durch, bis er Arbeit findet in dem legendären Kaufhaus El Encanto. Hier macht der sympathische junge Mann mit den strahlend blauen Augen schnell Karriere. Sein Leben ändert sich schlagartig, als er im Kaufhaus eine zauberhafte junge Frau kennenlernt, die nach Schmetterlingslilien duftet. Er verliebt sich sofort in Gloria und ist völlig verzweifelt, als er erfährt, dass sie verheiratet ist – ausgerechnet mit Carlos Valdés, einem Mafiaboss und dem gefürchtetsten Mann Havannas …


    Meine Meinung:

    Ich habe die Geschichte so sehr genossen.

    Sowohl die Landschaft, der besondere Flair Havannas mit seinen Bars und Tänzerinnen, als auch die Protagonisten, werden sehr bildhaft und eindringlich geschildert.

    Ich konnte die Blumen riechen, hielt mich in den verräucherten Bars auf, hatte das Schmetterlingslilienparfüm in der Nase und habe sehr mit Patricio und Gloria mitgelitten.

    Ihre Liebe ist einzigartig, doch Gloria ist mit César Valdés verheiratet, der überall berüchtigt ist und auch vor Mord nicht zurückschrecken würde, sollte er die beiden erwischen.

    Seine Grausamkeiten haben mir oftmals Gänsehaut beschert.

    Auch die besondere Atmosphäre des legendären Kaufhauses El Encanto wurde gut eingefangen.

    Die ganze Handlung ist wunderbar romantisch, aber auch sehr tragisch und wird immer im Wechsel zwischen Gloria und Patricio erzählt, was es einem fast unmöglich macht, das Buch zur Seite zu legen.

    Auch die anderen Charaktere konnten mich sehr berühren, allen voran Nely und die besondere Freundschaft, die Patricio mit seinen beiden Freunden verbindet und die die ganzen Jahre überstanden hat.

    Der Roman wird derzeit als Serie fürs Fernsehen verfilmt, worauf ich schon sehnsüchtig warte.


    Fazit: Eine mitreisende Geschichte über die wahre Liebe und das wahre Leben, was es einem nicht immer leicht macht.

    Ich habe viele schöne und berührende Lesestunden mit dem Buch verbracht und vergebe daher 5/5 Sterne.


    Veröffentlicht am: 24.04.2021


    LG Karin