Lah, Barbara: Ben


  • Autor: Lah, Barbara

    Titel: Ben

    Originaltitel: -

    Verlag: epubli

    ISBN10: 3752972408

    ISBN13: 978-3752972405

    Erschienen: 6. Juli 2020

    Seiten: 440

    Serie: -

    Einband: TB

    Preis: 14,99 Euro


    Inhalt:

    Polizei Chief Jason Harold steht kurz vor dem Ruhestand, da ereilt ihn noch ein Mordfall. Alle Indizien sprechen gegen die Mexikanerin Ana. Was zunächst als leicht zu lösender Fall aussieht, bringt Jason aber ganz schön ins Schwitzen, denn er verliebt sich Hals über Kopf in Ana und versucht sie um jeden Preis zu schützen und vor dem Gefängnis zu bewahren ...


    Meine Meinung:

    Nachdem ich von dem Buch bisher nur die besten Bewertungen gelesen habe, war ich natürlich mega gespannt, ob es mich auch so begeistern kann. Und es hat meine ganzen Erwartungen übertroffen.

    Ich kann nur sagen, Wow was für eine Geschichte!!!

    Barbara Lah hat ein unwahrscheinliches Schreibtalent und die ganze Gestaltung des Buches ist einzigartig und sehr vielfältig.

    Die Kapitel wechseln in der Ich-Perspektive immer hin und her, was eine unglaubliche Spannung erzeugt und ich hatte das Gefühl, alles würde direkt neben mir geschehen.

    Alle Charaktere sind sehr greifbar. Man kann sich gut in Ben hineinversetzen, wie es ihm mit seinem Verhältnis zu Ana geht und auch wie Jason sich in sie verliebt. Alles ist so natürlich.

    Durch die Zeitungsartikel und die erotischen Nachrichten, die sich Ben und Ana schreiben, hat man sehr viel Abwechslung in der Geschichte.

    Auch der Fall selbst hält soviele Wendungen bereit, bis zum Ende wird man in Atem gehalten und der Schluß toppt dann nochmal alles.

    Für solch einen grandiosen Debütroman vergebe ich sehr gerne 5 Sterne +++ und bin mehr als gespannt, mit was uns Barbara Lah noch überraschen wird.

    Ich kann nur sagen, unbedint lesen, auch wenn man normalerweise kein Krimifan ist.


    Veröffentlicht am: 28.10.2020


    LG Karin