Filmqueen: 1. + 2. Quartal 2020

  • Ich dachte mir, was mit Büchern geht, geht auch mit Filmen. Nur hat sich das bisher immer für mich nicht so gelohnt, da ich zu wenig Filme gesehen habe. Aber jetzt habe ich tatsächlich mal jeden Monat mindestens vier Filme gesehen.


    1. Quartal

    Januar




    Ich liebe diesen Film. Gute Musik, tolle Schauspieler und eine interessante Story. Ich kann ihn immer wieder sehen.


    Februar



    Diesen Film mag ich auch wirklich gerne. Eine so schöne Story. Manchmal zwar auch etwas krass, aber auch sehr romantisch.

    März




    Auch Speed liebe ich. Auch den kann ich immer wieder sehen und Keanu Reeves und Sandra Bullock sind einfach ein tolles Schauspielerpaar.

    Filmqueen



    The Winner is: The Greatest Showman, weil ich diesen Film liebe und wie oben schon erwähnt einfach toll finde.


    2. Quartal:

    April:



    Den Film kann ich auch immer wieder gucken. Auch so romantisch und ich mag die Schauspieler.

    Mai:



    Ich liebe Cinderella. Vor allem diese Version. Die ist die aufwendigste und die, die mich am meisten überzeugen kann.

    Juni:



    So ein richtiges Highlight ist die Bestimmung nicht. Ich mag es. Aber es haut mich nicht so richtig vom Hocker. Aber die Umsetzung ist durchaus gelungen. Das 2. Quartal war filmisch insgesamt etwas besser.

    Filmqueen:



    Den find ich wie gesagt toll. Eine richtig tolle Version von Cinderella.

    Vielleicht habt ihr ja auch Filmlisten und Lust mitzumachen. Ich würde mich freuen. Ob es sich nächstes Halbjahr lohnt weiß ich nicht. Eigentlich will ich wieder mehr Serien und weniger Filme gucken.

  • Da muss ich doch mal in meine Liste schauen und die Serien natürlich aussparen:


    1. Quartal:


    Januar:


     


    Da habe ich noch einige Weihnachtsfilme geschaut und die beiden sind da besonders positiv herausgestochen, sehr romantisch und schön.


    Februar:


     


    Beides sind Wiederholungen gewesen, die "Star Trek"-Filme liebe ich aber eigentlich alle sehr, aber die beiden habe ich halt im Februar gesehen.


    März:


    Da gab es keinen Topfilm, da hätte ich nur eine Serie mit voller Punktzahl im Angebot.


    Filmqueen:



    2. Quartal:


    April:



    Auch eine Wiederholung, da ich den Film echt gut finde und es war auch der einzige Film den ich im April geschaut habe, ansonsten waren es alles Serien.


    Mai:


     


    Der neuste "Jumanji"-Film war echt super, aber ich mag auch die Schauspieler ganz gerne und "Zwei mal Zwei" war eine Wiederholung, den Film habe ich früher total oft geguckt, den hatten wir nämlich noch auf VHS.


    Juni:


    eurovisionfilm.jpg


    Der dritte "Descendants"-Teil hat mir wieder ziemlich gut gefallen, ich mag die Geschichte, die Charaktere und die Songs und der "Eurovision"-Film war auch echt super, die Cameo-Auftritte, die Lieder, es gab was zum lachen und zum weinen, echt toller Film für mich.


    Filmqueen:



    @ Lilian


    "The greatest Showman" und "Speed" finde ich auch super, gerade "Speed" könnte ich eigentlich mal wieder schauen :)

  • @Sabrina:

    Ja, das sind einfach tolle Filme. Ich bin schon auf das 2. Halbjahr gespannt. Momentan gucke ich das ja schon mehr als letzes Jahr. Einen habe ich ja schon wieder gesehen und der war toll.

    Bei deinen würde mich Descendants und der erste Weihnachtsfilm interessieren. Jumanji mochte ich auch gerne, war aber kein Highlight.

  • Bei dem neusten "Jumanji" war ich auch erst nicht sicher, gerade weil ich am Anfang auch Spencers Großvater und seinen Freund Milo nicht so gut fand, bzw. wie die beiden miteinander umgegangen sind und das Milo nicht mal eben sagen konnte was Sache ist, aber als sie dann wieder alle im Spiel waren ging es besser.

  • Speed ist ein Klassiker und der neue Cinderella Film wirklich wunderschön.

    Den neuen Jumanji habe ich noch nicht gesehen aber das werde ich definitiv noch nachholen