Richards, Neil & Costello, Matthew: Mord beim Maskenball


  • Autor: Richards, Neil & Costello, Matthew

    Titel: Mord beim Maskenball

    Originaltitel: Mydworth Mysteries - Murder Wore a Mask

    Verlag: beTHRILLED

    Erschienen: 29. April 2020

    ASIN: B07WDCG2FY

    Dateigröße: 5995 KB

    Seiten: 150 Seiten

    Einband: E-Book

    Serie: Mydworth - Ein Fall für Lord und Lady Mortimer - Band 4

    Preis: 3,99 Euro


    Inhaltsangabe:

    Zitat

    Lady Lavinias jährlicher Maskenball auf Mydworth Manor ist einer der gesellschaftlichen Höhepunkte in dem kleinen Städtchen. Aber als einer der Gäste am See des Anwesens tot aufgefunden wird, ist die Party schlagartig vorbei. Zunächst sieht es aus wie ein Herzinfarkt. Aber Harry und Kat vermuten, dass der Tote mit der Maske tatsächlich das Opfer eines cleveren Mörders geworden ist, und beginnen zu ermitteln ...

    Quelle: Amazon.de


    Meine Meinung:


    Der Maskenball auf Mydworth Manor steht an und es sind wieder viele Gäste geladen. Doch leider wird plötzlich eine Leiche gefunden, aber da alle von einem natürlichen Tod ausgehen wird einfach weiter gefeiert. Doch dann kommen Hinweise auf, das das Ganze doch nicht so natürlich gewesen sein könnte und darum bittet Lady Lavinia Harry und Kat nachzuforschen, was die beiden auch gerne für sie tun.


    Harry und Kat sind immer noch total klasse, ich mag beide wirklich gerne und vor allem Kat ist immer wieder eine Bereicherung in der Geschichte, aber auch während der Ermittlungen, da sie wirklich frischen Wind rein bringt und sich auch nicht einschüchtern läßt. Es weiß halt auch keiner, was sie vor ihrer Heirat mit Harry so gemacht hat und darum wird sie jedesmal unterschätzt, was für sie natürlich zum Vorteil ist.


    Die Geschichte war wieder total spannend und es kam mir deswegen anscheinend auch so vor, als wäre dieser Teil viel kürzer als die anderen, dabei ist er sogar länger gewesen. Am Anfang kommen viele neue Namen vor, wegen dem Maskenball, aber im Laufe der Story habe ich mich dann ganz gut herein gefunden und hatte auch so meine Vermutungen, die sich allerdings nicht als ganz richtig heraus gestellt haben, das war dann doch etwas komplexer als ich gedacht habe. Ich bin auf jeden Fall schon total gespannt auf den fünften Band der Reihe, der im Juni erscheinen soll.


    Veröffentlicht am: 24.05.2020