Dunmore Castle - Das Licht im Dunkeln: Seite 271 - Ende


  • Zitat


    Lt. Amazon.de:

    Kennt sie diesen Ort? Im Auftrag ihres Chefs fährt die junge Designerin Lexie in Irlands sturmumtosten Norden: Sie soll Dunmor Castle zum Renovieren vorbereiten. Das einst hochherrschaftliche Anwesen und seine Umgebung kommen ihr seltsam vertraut vor.War sie als kleines Kind bereits hier? Schon lange sucht Vollwaise Lexie nach Hinweisen auf ihre Vergangenheit. Als die Erinnerungen Stück für Stück zurückkehren, muss sie bald gegen quälende Albträume kämpfen. Trost und Hilfe findet sie ausgerechnet bei Grayson, Sohn des Hauses und ihr beruflicher Gegenspieler. Kann sie ihm wirklich trauen?


    LG Karin

  • Oh Gott, die Geschichte ist so spannend und der Cliffhänger ist jetzt so gemein.


    Wer ist da wohl im Wehrturm?

    Was war das für eine Mappe und warum reagieren der Pfarrer und Mary diesbezüglich so komisch?

    Wer hat Lexie niedergeschlagen?


    Die Fragen werden nicht weniger. Ich glaube, es ist jemand, an dem man gar nicht als erstes denkt. Ich glaube jetzt gar nicht, dass Sheila oder Janice etwas damit zu tun haben oder der Pfarrer bzw. Doktor Turner.

    Ich denke eher an Mary oder Eileen, dass die mit den Anschlägen zu tun haben. Obwohl es bestimmt alle wissen und halt stark zusammenhalten.


    Ich hoffe, es ist bald Ende August, damit ich den zweiten Teil lesen kann. :)


    LG Karin

  • Karin


    Du hast ja wirklich den Turbo eingelegt. Ich habe nicht einmal den 1. Abschnitt gelesen. 😊

    Ich habe ganz normal gelesen :) Die Leserunde begann ja am Montag und es sind ja nur 350 Seiten, die sich sehr schnell wegen der Spannung weglesen lassen.


    LG Karin

  • Ich bin heute auch durch, es las sich aber auch wirklich wie im Flug.

    Und der Cliffhanger am Ende ist echt fies...bis August ist es ja noch ein wenig hin, seufz.


    Fragen über Fragen, immer mehr. Ich hatte ja die Hoffnung, dass zumindest ein Teil aufgelöst wird in diesem Teil.

    Also dass Eileen etwas mit den Anschlägen auf Lexie zu tun hat, hoffe ich nicht. Und Mary...ihr traue ich auch nicht wirklich.

    Tja, wir werden warten müssen bis zum 2. Teil. :ratlos:

  • Ich hatte eigentlich auch gehofft, dass wir ein bisschen was erfahren.

    Aber umso spannender wird der zweite Teil. August geht gerade noch, solange kann ich abwarten. :)


    LG Karin

  • Heute habe ich das Buch beendet.


    Wow was hat Grayson zu verbergen und wer war im Turm.

    Denke Sheila und Janice mögen Lexi einfach nicht, aber dass sie ihr etwas antun, denke ich eher weniger. Es wäre dann doch Mordversuch.


    Bin gespannt wie es mit dem 2. Teil, weitergeht.