Scheffler, Ursel: Die rote Socke


  • Autor: Scheffler, Ursel

    Titel: Die rote Socke

    Verlag: Quinto

    Erschienen: 4. April 2012

    ASIN: B007RXESLK

    Dateigröße: 5733 KB

    Seiten: 128 Seiten

    Einband: E-Book

    Empfohlenes Alter: 7 - 11 Jahre

    Serie: Kommissar Kugelblitz Ratekrimis Band 1

    Preis: 1,99 Euro


    Inhaltsangabe:

    Zitat

    Kugelblitz sorgt dafür, dass die feuerrote Socke in der Suppe des Konsuls nicht zu diplomatischen Verwicklungen führt. Er fängt Einbrecher am Hafen, Gauner am Wochenmarkt, Waffenschmuggler in Nizza und kommt einem gerissenen Hoteldieb auf die Schliche. Kommissar Kugelblitz kann dabei auf Professor Krötensteins neu erfundene Intelligenzpille verzichten. Wozu hat er seinen kugelblitzgescheiten Verstand?

    Amazon.de


    Meine Meinung:


    Dieses Buch beinhaltet 13 Kriminalfälle, jeder Fall geht immer nur ein paar Seiten und am Ende kriegt man eine Frage gestellt, die man dann beantworten soll. Wer richtig liegt bekommt dafür Punkte, natürlich sollte man dann auch ehrlich sein und nicht schummeln. Hier konnte man 106 Punkte erreichen und 82 Punkte habe ich erreicht. Einmal war ich auf der richtigen Spur, aber ich bin es falsch angegangen und bei zweien bin ich gar nicht drauf gekommen, obwohl es gar nicht so schwer war, wenn man es im nachhinein betrachtet.


    Ich fand die Idee auf jeden Fall schön und auch gut umgesetzt. Vor allem weil es auch einige Zeichnungen gab, die das ganze dann nochmal ergänzt haben. Einige Bilder musste man sich auch sehr genau ansehen, denn dazu gab es manchmal auch eine Frage. Als Kind hätte ich die Reihe wohl verschlungen, jetzt ist es nur eher was für zwischendurch. Aber dieser erste Band kam gerade zur rechten Zeit, denn ich war schon nah dran in eine totale Leseflaute zu geraten, aber die Fälle waren wirklich super zu lesen und haben mich wohl davor bewahrt.


    Veröffentlicht am: 20.02.2019