Die Frauen vom Löwenhof (Mathildas Geheimnis) Seite 645 - Ende (Kapitel 56 - Ende) Abschnitt 8


  • Zitat

    Das Geheimnis der Gutsherrin. Die große Löwenhof-Saga von Corina Bomann geht weiter! Südschweden, 1931. Mathilda ist 17 und nach dem Tod ihrer Mutter Waise. Völlig überrascht steht sie plötzlich der beeindruckenden Agneta Lejongård gegenüber. Die ihr unbekannte Gutsherrin ist ihr Vormund und nimmt sie mit auf den Löwenhof. Mathilda ahnt nicht, dass Agneta ihre Tante ist. Und noch bevor sie die Wahrheit über ihre Herkunft erfährt, bricht in Europa ein neuer Krieg aus. Das Leben auf dem Löwenhof verändert sich für immer, und Mathilda muss auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück ganz neue Wege gehen. Die große Familiensaga von Bestsellerautorin Corina Bomann

    Quelle: Amazon

  • Und Schwupps ist das Buch schon zu Ende.


    Lennard ist tot und kurz darauf stirbt auch noch Ingmar. Zwei, die es wirklich nicht verdient hatten. Sie waren wirklich ganz tolle Männer. Beide hatten sie einen Platz in meinem Herzen gewonnen.


    Das Beste am Ende ist jedoch, dass Magnus (der sich bis zum Ende ja nicht geändert hatte) seine Quittung erhält und enterbt wird und nicht den Löwenhof erben wird. Herrlich, da hätte man doch gerne da sein Gesicht gesehen. Auf jeden Fall mehr als verdient.


    Mit Paul gibt es nun auch in Happy End namens Solveig. ;)


    Außer ein paar der starken Zeitsprüngen hat mir der zweite Teil sehr gut gefallen und ließ sich gut lesen. Ich kann es nun kaum erwarten den 3. Teil zu lesen.

  • Ich mochte Lennard und Ingmar auch sehr und bin sehr traurig über ihren Tod.


    Ich bin Agneta auch so dankbar, dass sie Magnus enterbt hat. Allerdings hätte ich an Mathildas Stelle schon große Angst vor ihm. Er mochte sie ja noch nie und in seinen Augen hat sie ihm ja alles genommen. Das scheint ja auch Agneta bei sich zu befürchten, sonst hätte sie nicht verfügt, dass seine monatlichen Zahlungen nach ihrem Tod sofort eingestellt werden. Ich hätte diese Klausel auch noch auf Mathilda bezogen. Dann wäre sie auch gegen Magnus abgesichert gewesen.

    Ich bin ja gespannt, ob das Thema Mathilda und Magnus abgeschlossen ist, oder ob da im dritten Teil auch nochmal was kommt.


    Mir hat der zweite Teil auch sehr gut gefallen und ich freue mich ebenfalls auf den dritten. :) Meine Freundin sagte mir gestern, dass Corina Bomann bereits an einem vierten schreiben soll. :)


    LG Karin

  • Wow gestern habe ich dieses Werk auch beendet. Schade das Lennard und Ingmar gestorben sind. Schön das sich Paul und Mathilda doch noch gefunden haben.


    Das Gesicht von Magnus hätte ich auch sehr gerne gesehen. Der wird sich sicher noch an Mathilda rächen.


    Freue mich schon auf den 3. Teil.


    Bin gespannt wann der 4. Teil erscheint.

  • Auch ich habe das Buch mittlerweile beendet. Letzte Woche ging es mir nicht so gut und ich bin nicht so viel wie sonst zum Lesen gekommen.


    Ja, Lennard stirbt und auch Ingmar, so kurz hintereinander. Für Agatha und Mathilda ist das nicht leicht, gerade die beiden zu verlieren.


    Magnus hat wirklich das bekommen, was er verdient hat. Der Löwenhof gehört nach Agathas Tod Mathilda, so kommt sie jetzt zu ihrem rechtmäßigen Erbe.


    Das Happy End für Mathilda mit Paul an das ich fast nicht mehr geglaubt habe, beendet den 2. Band der Serie mit Solveig.


    Auch der zweite Teil war spannend und ich werde mir den 3. Teil sicherlich auch noch kaufen.