Für immer dein Prinz Seite 179 (Anfang Kapitel 13) bis Seite 264 (Ende Kapitel 20)

  • Zitat

    Als kleine Schwester der allzeit perfekten, amtierenden Miss Mississippi geht der 16-jährigen Dylan das Leben manchmal echt auf den Keks. Doch als diese auch noch in DER globalen Glamour-Show die Hand eines knackigen schottischen Lords gewinnt, öffnet sich für Dylan das Portal zur Hölle namens Reality-TV. Die Produktionsfirma verfrachtet die ganze Familie über die Weihnachtsferien nach Schottland und jede Peinlichkeit der Brautjungfer Dylan wird gnadenlos herangezoomt. Einziger Trost ist der reizende Trauzeuge Jamie, der mit seinen verrückten und ziemlich romantischen Ideen das perfekte Gegenmittel zu all dem völlig abgedrehtem Trubel bereithält ...

  • So nun habe ich auch diesen Abschnitt gelesen. Jetzt taucht auch noch der Vater der beiden Schwestern auf. Dusty reagiert ja so wie die Kamera sich das vorstellt. Aber ich verstehe Dylan, dass sie entsetzt ist und er zeigt sich ja auch nicht gerade von seiner besten Seite. Das Schießduell fand ich lustig, wer hätte sich gedacht, dass Dusty so gut schießen kann. Jamie scheint ja wirklich verliebt zu sein, wie er sich das mit dem fritierten Snack gemerkt hat. Naja, jetzt bin ich mal gespannt, wie das Ganze ausgeht.

  • Zitat

    So nun habe ich auch diesen Abschnitt gelesen.


    Ich auch.


    Zitat

    Jetzt taucht auch noch der Vater der beiden Schwestern auf. Dusty reagiert ja so wie die Kamera sich das vorstellt.


    Ja, das fand ich ehrlich gesagt etwas übertrieben. Dieser Sender schreckt ja echt vor nichts zurück. Meistens sind die Reality Serien meiner Meinung nach so, dass alles nur gespielt ist und die Personen, die darin mitspieln genau wissen was auf sie zukommt. So habe ich das noch nie erlebt oder zumindest nicht gesehen. Meistens ist sowas doch abgekapselt damit es genauso läuft wie der Sender will. Ich bin mir auch gar nicht sicher ob sie das wirklich so toll findet. Ich meine Dusty hat ihren Vater kaum gesehen soweit ich weiß. Da kann sie doch nicht wirklich Himmel hoch jauchzend finden. Aber sie hat eh eine gute Fassade.


    Zitat

    Aber ich verstehe Dylan, dass sie entsetzt ist und er zeigt sich ja auch nicht gerade von seiner besten Seite.


    Ich auch. Sie kannte ihn ja auch überhaupt nicht. Das ist schon ein starkes Stück. Und wie er sich dann benommen hat fand ich auch nicht schön. Dachte er wirklich er stellt sich mal vor und dann ist alles wieder gut?

    Zitat


    Das Schießduell fand ich lustig, wer hätte sich gedacht, dass Dusty so gut schießen kann.


    Ich fand es zog sich etwas, aber auch ich war da über Dusty überrascht, aber ich fand es gut.


    Zitat

    Jamie scheint ja wirklich verliebt zu sein, wie er sich das mit dem fritierten Snack gemerkt hat. Naja, jetzt bin ich mal gespannt, wie das Ganze ausgeht.


    Na ja, ich würd sagen sie sind beide verliebt. Ich fand das voll süß von ihm.


    Ich fand dieser Abschnitt zog sich etwas und die ständigen Kameras stören. Mein Liebling bleibt weiterhin auf jeden Fall Jamie. Dusty tut mir immer noch leid. Ich bin auch gespannt wie es ausgeht.

  • Ich bin hier mit auch fertig.


    Zitat


    Jetzt taucht auch noch der Vater der beiden Schwestern auf. Dusty reagiert ja so wie die Kamera sich das vorstellt.

    Ja, das fand ich ehrlich gesagt etwas übertrieben. Dieser Sender schreckt ja echt vor nichts zurück. Meistens sind die Reality Serien meiner Meinung nach so, dass alles nur gespielt ist und die Personen, die darin mitspieln genau wissen was auf sie zukommt. So habe ich das noch nie erlebt oder zumindest nicht gesehen. Meistens ist sowas doch abgekapselt damit es genauso läuft wie der Sender will. Ich bin mir auch gar nicht sicher ob sie das wirklich so toll findet. Ich meine Dusty hat ihren Vater kaum gesehen soweit ich weiß. Da kann sie doch nicht wirklich Himmel hoch jauchzend finden. Aber sie hat eh eine gute Fassade.

    Den hätte ich jetzt erlich gesagt nicht gebraucht, aber war irgendwie klar das der noch auftauchen wird, wegen diesem ganzen Reality scheiß, die müssen den Zuschauern ja was bieten. Ich denke auch das Dusty das nur für die Kameras macht aber nicht wirklich glücklich darüber ist das ihr Vater da plötzlich auftaucht denn sie hat ihn ja schließlich auch ewig nicht gesehen.

    Zitat


    Aber ich verstehe Dylan, dass sie entsetzt ist und er zeigt sich ja auch nicht gerade von seiner besten Seite.

    Ich auch. Sie kannte ihn ja auch überhaupt nicht. Das ist schon ein starkes Stück. Und wie er sich dann benommen hat fand ich auch nicht schön. Dachte er wirklich er stellt sich mal vor und dann ist alles wieder gut?

    Ich fand ihre Reaktion genau die richtige, ich hätte warscheinlich auch die Flucht ergriffen. Ich find ihn echt furchtbar und sein benehmen war echt daneben. Kommt da her und denkt alles ist gut er kann mal eben auf Vater machen und alles ist gut, das ging für mich überhaupt nicht :thumbdown:

    Zitat


    Das Schießduell fand ich lustig, wer hätte sich gedacht, dass Dusty so gut schießen kann.

    Ich fand es zog sich etwas, aber auch ich war da über Dusty überrascht, aber ich fand es gut.

    Ich war auch überrascht das Dusty so gut schießen kann.

    Zitat


    Jamie scheint ja wirklich verliebt zu sein, wie er sich das mit dem fritierten Snack gemerkt hat. Naja, jetzt bin ich mal gespannt, wie das Ganze ausgeht.

    Na ja, ich würd sagen sie sind beide verliebt. Ich fand das voll süß von ihm.

    Ich fand die beiden da auch mega süß. Das er sich das gemerkt hat fand ich auch total süß.

    Ich fand dieser Abschnitt zog sich etwas und die ständigen Kameras stören. Mein Liebling bleibt weiterhin auf jeden Fall Jamie. Dusty tut mir immer noch leid. Ich bin auch gespannt wie es ausgeht.

    Mich nerven die Kameras auch.