Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ullis Büchercafe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 29. Juni 2018, 08:26

Die Kronprinzessin: Anfang - Seite 96 (Ende Kapitel 9)



Zitat

Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei! Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!

Quelle: Amazon.de

Clary-Jocelyn

Anfänger

Beiträge: 766

Wohnort: Niedersachsen Raum Hannover

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juli 2018, 11:34

Ich habe diesen Abschnitt heute Nacht schon gelesen. Wollte eigentlich nur das 1. Kapitel lesen und dann schlafen, konnte dann aber nicht mehr aufhören zu lesen.

Eadlyn finde ich bissher irgendwie ein bisschen hochnäsig und eingebildet aber vielleicht täuscht das auch nur. Ich finde es aber auch irgendwie gut das sie was das Casting betrifft ihren eigenen Kopf hat. Aber Josie finde ich irgendwie noch schlimmer die geht überhaupt nicht und obwohl sie noch nicht so viel vor kam nervt sie mich schon. Kile ist denke schon irgendwie okay. Ich frag mich wer Kile wohl zu dem Casting angemeldet hat. Ich finde es komisch mir May als Erwachsene Person vorzustellen, ich habe immer noch die kleine Schwester von America vor Augen. Das mit Aspen und Lucy fand ich traurig. Das Casting jetzt andersrum läuft mit männlichen Bewerbern find ich interessant, bin gespannt wie die sich schlagen, und was sie alles anstellen um möglichst weit zu kommen. Ahren finde ich auf jedenfall noch symphatisch.
Ich lese aktuell dieses Buch:


S. 384
von 384 Beendet

:lesen-buch59: :lesen-buch59: :lesen-buch59:

3

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:34

Ich bin jetzt auch durch hiermit.

Eadlyn ist teilweise auch eingebildet und hochnäsig, aber das hat mich wie beim ersten Mal nicht wirklich gestört. Manchmal find ich es etwas übertrieben, denn sie ist schon auch sehr eitel, aber sie ist auch mitfühlend und macht sich um die wichtigen Dinge auch Gedanken. Jeder hat sowohl gute als auch negative Seiten, aber ich mag eadlyn trotzdem irgendwie meistens.

Kile sticht hier noch nicht so hervor, aber er hat was ihr eigentlich ist es auch gut, dass nicht jeder eadlyn nur anhimmelt. Das wäre unrealistisch.

Ja Josie möchte ich noch nie. Sie war mir schon immer ein Dorn im Auge.

Wen ich schon immer mega süß fand war Henri. Denn ist einfach so goldig und allein hier am Ende über ihn wieder zu lesen fand ich wieder toll. Er sticht einfach aus der Menge heraus. So ein süßer.

Ich find es auch interessant dass es hier Mal anders ist und die Männer um das Mädel kämpfen. Einer der Sachen die ich hieran. Am besten fand.

Wen ich übrigens auch schon immer toll fand ist ahren.

Wer den Zettel für kile reingeschmissen hat weiß ich übrigens auch nicht mehr.

Ich lese es aber wieder sehr gern und freue mich aufs weiterlesen. Ich glaube ich weiß auch noch wie es ausgeht. Deswegen muss ich mich etwas zurück halten. Für mich ist es ja eine Wiederholung
:lesen-buch59:



Stand: 245 von 296

Meine Lesestimmung

Lust: :)
Zeit: :(
Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:





:sofa_lesen:

Clary-Jocelyn

Anfänger

Beiträge: 766

Wohnort: Niedersachsen Raum Hannover

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:54

Eadlyn Art stört mich auch nicht wirklich, mir ist es halt nur aufgefallen. Ja solche wie Kile muss es auch geben und das auch gut so das er so ist und sie nicht so anhimmelt wie die anderen. Ja Henri ist wirklich schon alleine mit seiner Art sehr süß. Ihn mag ich auch total. Für mich ist es ja das erste Mal das ich diesen vierten Band lese, ich hatte ja bisher nur bis Band drei gelesen, aber ich finde es wieder sehr schön in die Welt von America und Maxton bzw. ihren KInder abzutauchen.
Ich lese aktuell dieses Buch:


S. 384
von 384 Beendet

:lesen-buch59: :lesen-buch59: :lesen-buch59:

5

Sonntag, 1. Juli 2018, 23:06

Nachdem ich ja schon von vielen gehört habe, das Eadlyn ziemlich unsympathisch sein soll, war ich eigentlich auf das schlimmste vorbereitet, aber sie ist ja total harmlos. Sie hat mir bisher nur bei zwei Sachen nicht gefallen, aber ansonsten konnte ich vieles nachvollziehen was sie gesagt und gedacht hat. Außerdem finde ich es gut, das sie einen eigenen Kopf hat und nicht gleich alles sofort abnickt und sich gefallen läßt.

Kile mag ich auch und ich denke Eadlyn wird auch noch merken, das er gar nicht so schlimm ist, wie sie momentan denkt. Aber ich glaube, das die beiden nur Freunde bleiben. Ich habe ja gedacht, das Josie vielleicht die Bewerbung eingeschickt hat, weil sie auch so gekichert hat. Sie wirkt auf jeden Fall noch sehr unreif, aber genervt hat sie mich bisher nicht wirklich, sie lebt anscheinend in einer Traumwelt und denkt Prinzessin zu sein oder später Königin wäre ganz toll.

Mit America und Maxon kann ich irgendwie nichts anfangen, da ist mir ja sogar Aspen um einiges lieber momentan und mir tut es echt leid, das er und Lucy keine Kinder bekommen können und das auch eine Adoption bisher immer fehlgeschlagen ist. Auch Marlee fand ich hier nicht sonderlich sympathisch.

Übrigens denke ich ja, das niemand von den 35 Eadlyns Herz erobert, das wäre auch irgendwie langweilig, wenn es jetzt so wie bei America und Maxon ablaufen würde. Ich habe sogar schon eine Vermutung wer dieser jemand sein könnte.

Clary-Jocelyn

Anfänger

Beiträge: 766

Wohnort: Niedersachsen Raum Hannover

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Juli 2018, 23:26

Was deine Vermutung betrifft könnte ich mir denken an wen du da denkst. Ich bin gespannt ob du damit recht behälst und es wirklich anders endet als eigentlich vorgesehen!
Ich lese aktuell dieses Buch:


S. 384
von 384 Beendet

:lesen-buch59: :lesen-buch59: :lesen-buch59:

7

Montag, 2. Juli 2018, 10:19

@Sabrina:

Schön, dass du Eadlyn so siehst. Ich hatte schon befürchtet, dass du sie gar nicht ausstehen kannst.

Ja, stimmt. Josie wirkt wirklich unreif.

Das mit Maxon und America geht mir ebenso genauso. Vielleicht auch weil sie weniger Platz einnehmen. Und auch zu Aspen und Lucy kann ich dir zustimmen.

Magst du mir deine Vermutung per PM zusenden?

@Clary: Du darfst mir auch gerne eine Vermutung per PM zusenden, wenn du willst.

Also falls ihr die Vermutungen nicht öffentlich bekannt geben wollt meine ich.

Ich werde dann nichts dazu sagen. Ich bin nur neugierig.
:lesen-buch59:



Stand: 245 von 296

Meine Lesestimmung

Lust: :)
Zeit: :(
Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:





:sofa_lesen:

8

Montag, 2. Juli 2018, 18:21

Ich kann es ja in einen Spoiler packen:

Spoiler Spoiler

Ich tippe auf Erik, also den Dolmetscher von Henri.

9

Montag, 2. Juli 2018, 19:17

interessant.... Was auch immer das heißen mag für deinen Tipp. :D1:
:lesen-buch59:



Stand: 245 von 296

Meine Lesestimmung

Lust: :)
Zeit: :(
Hier gehts zu meiner erweiterten Bücherverwaltung:





:sofa_lesen:

10

Montag, 2. Juli 2018, 19:54

Ich bin auf jeden Fall gespannt ob ich Recht habe, aber bis zur Auflösung muss ich ja dann noch bis September warten ;)

Clary-Jocelyn

Anfänger

Beiträge: 766

Wohnort: Niedersachsen Raum Hannover

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Juli 2018, 20:52

Ich packe es auch in einen Spioler:

Spoiler Spoiler

Ich denke es ist dieser Übersetzer von Henri ich glauber der hieß Erik. Ich kann mir die Namen noch nicht so gut merken.
Ich lese aktuell dieses Buch:


S. 384
von 384 Beendet

:lesen-buch59: :lesen-buch59: :lesen-buch59: