Beiträge von Clary-Jocelyn

    Deanna

    danke für die Hilfe und den Tipp mit den Adblocker habe den für diese Seite abgeschaltet und jetzt sehe ichin meiner Sinatur das Cover wieder, also müsste ja auch alles andere wieder da sein.

    Hier sehe ich die Cover auch nicht! Hat sich elerdigt, cover sind wieder zu sehen.


    Da sind wieder einige interessante Bücher dabei wie das von Colleen Hoover!

    Gehts noch irgendwem so bei mir werden die Cover der Bücher nicht mehr angezeigt auch nicht in meinem eigenen Bereich? Also ich sehe jedenfalls keine mehr da ist dann eine Lücke!


    Ich kann noch nicht mal in euren Beiträgen die Cover mehr sehen!

    Ich bin nun auch mit dem zweiten Abschnitt durch. Mal sehen ob ich alles noch zusammen bekomme.

    Ich habe den Abschnitt auch fertig. Muss mal schauen ob ich noch alles weiss, weil ich die ersten Kapitel schon vor ein paar Tagen gelesen habe und dann keine Zeit hatte weiter zu lesen wegen der Arbeit.


    Aria macht jetzt also Ezra eifersüchtig. Das mit diesem Theaterstück, dass sie mit Noel vorbereitet ist ja schräg. Ob das dann so gut ankommt? Vielleicht etwas zu übertrieben. Die Idee mit dem Video finde ich aber gar nicht schlecht.

    Ich finde es auch eher schräg und glaube nicht das, dass gut ankommt. Die Ideen der beiden finde ich in jedem Fall zu übertrieben, aber es als Viedeo zu machen finde ich auch gut.


    Hanna mit ihrer Kotzerei ist ja auch krass, aber das ist ja auch in der Serie so gewesen. Armes Mädchen. Das auf dem Revier war ja auch knapp. Ihre Mutter nahm es ja echt cool auf. Da hatte sie Glück. Aber hat sie in der Serie nicht gemeinnützige Arbeit machen müssen?

    Da hat sie echt Glück gehabt das ihre Mutter da so locker war. Und das sie ihr den Schmuck dann zum Ende des Abschnitt doch gekauft und geschenkt hat fand ich einerseits bisschen seltsam denn irgendwie hat sie ihre Tochter ja für den Diebstahl damit noch belohnt. Ja in der Serie musste sie für den Diebstahl Gemeinnützige Abreit leisten.


    Das mit Spencer und Wren ist auch so eine Sache. Das war in der Serie ähnlich, aber ich weiß nicht was ich davon halten soll. Auch von Wren find ich es nicht okay. Arzt hin oder her, aber Spencer ist Melissas Schwester. Da sollte er doch gewisse Grenzen setzten. Das mit Andrew kommt ja recht früh. Aber hier finde ich ihn weniger interessant als in der Serie.

    Ja ich weiss auch nicht was ich so richtig davon halten soll. Ja das stimmt das es in der Serie auch so war.


    Emilys Mutter ist ja echt streng. Aber das mit Maya am Bach fand ich gar nicht schlecht, wobei ich Maya aber etwas seltsam find.

    Ich fand die Aussage von Emilys Mutter über Mayas Herkunft erlich gesagt zu krass. Ich finde Maya jetzt nicht so sehr seltsam.


    Vermutlich waren die Bücher eher da und eigentlich bin ich dagegen sowas zu sagen, aber irgendwie kommt es mir vor wie ein schwacher Abklatsch der Serie. Ich find es nett, aber auch ein bisschen langweilig. Vielleicht, weil ich bei der Serie schon fast durch bin. Kp.

    Ich mag die Serie auch erlich lieber, liegt aber warscheinlich auch an den Schauspielern und der Umsetzung.

    Maya wohnte zuert in Alisons Haus? Kann eventuell sein. Sie war auf jeden Fall neu, aber Jason wohnte doch dann im dem Haus. Aber vielleicht kam das erst später. Der blonde Schopf wurde ja am Ende erwähnt. Merkwürdig, aber ist auch lange her, dass ich die 1. Staffel gesehen habe.

    Da bin ich mir nicht zu 100 Prozent sicher, aber ich glaube schon. Ja Jason hat dann da auch irgendwann gewohnt.


    Das mit Ezra hatte ich auch etwa anders im Kopf. Nicht so stürmisch und nicht nachmittags. Dass Aria so früh Alkohol trinkt fand ich auch extrem.

    Dazu müsste ich die Serie schauen, das weiss ich nicht mehr so wirklich. Aer wollte die eh eigentlich nach dem Buch mal schauen besonders weil ich hier nur Staffel 1-4 habe. Das mit dem Alkohol fand ich auch nicht gut. Weiss gar nicht wie das in der Serie war.


    Hannas Klausucht fand ich schon in der Serie nicht gut. Ich bin froh, wenn sie sich verändert.

    Ne das fand ich auch nicht gut. Ja das sie sich dann ändern ist gut.


    Ein bisschen klischeehaft ist es natürlich auch irgendwie. Alle sind schön und reich. So heiß hatte ich die Jungs in der Serie jetzt gar nicht in Erinnerung. Manche sahen gut aus, andere nicht, aber das ist vermutlich Geschmackssache.

    Ja klar aber es soll warscheinlich auch klischeehaft sein. Ja das ist definitiv Geschmacksache was die Jungs angeht.


    Die Beschreibungen von Rosewood und dem Kleinstadtleben find ich sehr schön. Das ist alles so idyllisch und auch so familiär ein wenig.

    Ja das stimmt.


    Wirklich vom Hocher hauen tut es mich aber noch nicht. Ich find es nett, aber nicht mehr. Mit den Charakteren kann ich eigentlich auch noch nicht so viel anfangen. Das ging in der Serie besser. Am meisten mit Aria glaub ich.

    Naja Serie und Buch sind halt auch zwei verschiedene Sachen. Ja Aria mochte ich auch immer irgendwie, aber in der Serie eben auch Emily hier weiss ich nicht so genau, weil die teilweise so anders beschrieben werden.

    Ich bin dem 1. Abschnitt schon durch.


    Ich finde das Buch recht interessant und es lässte sich auch gut und schnell von den Kapitel her lesen finde ich.


    Das die Nachrichten von "A" in einer anderen Schrift sind finde ich auch gut, so heben sie sich ab.


    Verwirrend finde ich das die Mädchen teilweise anders beschrieben werden bzw. anders aussehen als in der Serie, denn ich habe immer die Schauspielerinnen aus der Serie vor Augen die ich auch irgendwie mag.


    Das die einzelen Kapitel jeweils von einem anderen Mädchen handeln finde ich auch gut.


    Ich kann mich gar nicht daran erinnern das Emily in der Serie eine Schwester bzw. mehrere Geschwister hatte so wie es hier im Buch stand, das fand ich ein bisschen irritierend.


    Bei dem Namen von Arias Bruder musste ich auch kurz stutzen denn in der Serie war er glaube ich immer nur Mike.


    In der Serie war Aria glaube ich auch nur 1 Jahr in Finnland und nicht 3 Jahre. Das ist mir auch noch aufgefallen.

    Habe ich auch geguckt. Soweit ich weiß gehts ja leider nicht weiter. Schade. Abgeschlossen hätte mir besser gefallen, aber basiert ja auf Bücher.

    Ja das habe ich auch schon in Erfahrung gebracht das es warscheinlich nicht weiter geht. Aber mal sehen vielleicht haben wir ja doch noch Glück und es wird doch weiter gemacht.



    Ich schaue heute Abend diesen Film im TV. Teil 2 davon habe ich nie gesehen denn mit Ice Cube interessierte es mich nie.


    Ich habe es auch noch fertig bekommen :freu1:

    Ich mußte jetzt einfach weiterlesen, weil ich wissen wollte, wie alles zusammenhängt und ich auch gleich im Anschluß eine neue LR habe. Obwohl jede unserer Fragen geklärt wurde, ging es mir jetzt fast zu schnell.

    Ja ging mir auch so. Ja das die meisten Fragen geklärt wurden war gut aber ich gebe dir recht mir ging das dann auch alles zu schnell.


    Aufeinmal hat sich Haven von Drina losgesagt, hat eine neue Liebe, genauso wie Miles. Ever war wieder in ihrem alten Leben, wo sie keine Stimmen mehr hört, war nicht mehr Alkoholabhängig. Das ging ja Schlag auf Schlag.

    Das ging hier alles viel zu schnell und war für mich alles zu überstürzt. Das wurde ja innerhalb von ein paar Seiten abgehandelt.


    Drina ist auch nochmal aufgetaucht, Spannung kam aber auch leider wieder nur kurz auf, weil sie dann ja schon von Ever überwältigt wurde.

    Fand ich ich jetzt nicht wirklich spektakulär. Hatte mir schon irgendwie gedacht das sie nochmal auftauchen würde. Und was ich jetzt von Damen Erklärung halten soll wie Ever Drina besigt hat weiss ich auch nicht so genau.


    Gut war aber, dass sie Riley hat gehen lassen. Ich habe sie in diesem letzten Abschnitt noch richtig lieb gewonnen und fand sie sehr reif für ihr Alter. Es freut mich aber, dass sie jetzt wieder mit ihren Eltern und Buttercup vereint ist.

    Ja das fand ich auch gut das sie Riley gehen lassen hat, auch wenn ich es ein bisschen doof fand, weil mir ist sie auch ans Herz gewachsen auch wenn sie manchmal echt anstregend war.


    Und wer weiß, vielleicht kann sie Ever ja noch ein Zeichen geben. Bin gespannt, ob sie jetzt für immer gegangen ist oder ob wir in den Folgebänden noch was von ihr lesen werden.

    Ich würde sagen das findet man dann nur durchs lesen der folge Bände raus.


    Mit den Blumen hattest Du recht Clairy, sie hatten eine besondere Bedeutung und ich mußte bei den weißen Rosenknospen lachen.

    Ja, naja durch den Klappentext habe ich mir dazu halt schon was gedacht. Ja über die Rosenknospen und ihre Bedeutung musste ich auch schmunzeln.


    Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, aber die Szenen mit Drina hätten ruhig ausschweifender sein dürfen, ich hätte mich über mehr Spannung gefreut.

    Mir hat das Buch auch gut gefallen. Der Kampf am ändere hätte wirklich ein bisschen besser sein können.


    Von mir wird das Buch auch 4 Sterne bekommen.

    Ich bin hier mit auch fertig, komme gerade gut vorran, was ich ja nicht gedacht hätte. Mal sehen ob ich den letzten Abschnitt heute auch noch schaffe.


    Eine erste Kostprobe von Drina haben wir jetzt schon erhalten.

    Ich muss erlich zu geben ich habe bei Drina und Damen wirklich an Vampire gedacht, aber seine Erklärung ist auch interessant. Bin aber gespannt wie viel noch aufgelöst wird.


    Das ist ja interessant, dass Ever anscheinend schön öfter gelebt hat und Drina schon lange ein Dorn im Auge war. Dann ist sie bestimmt an dem Unfall überhaupt erst Schuld.

    Ja das fand ich auch sehr interessant das Ever schon mehrere Leben gelebt hat. Auch das sie sich nicht mehr dran erinnert. Aber warum erinnert nur sie sich nicht mehr daran? Evangeline scheint da aber auch irgendwie eine bestimmte Rolle zu spielen, aber das habe ich nicht genau verstanden. Ich frage mich nur warum Ever sich die Schuld an dem Unfall gibt wenn doch Drina warscheinlich dafür verantwortlich ist damit Ever nicht wieder in die quere kommt.


    Ich denke mal, jetzt wird dann Damen wieder auftauchen und Ever hat ja durch Havens Traum schon gemerkt, dass er die Wahrheit gesagt hat und ihr nur helfen wollte.

    Ich denke auch das er wiederkommt.


    Schlimm ist ja nur, dass Haven so an Drina hängt und die leichtes Spiel mit ihr hat.

    Sie hat sich Havens leichtgläubigkeit einfach zu nutze gemacht. Aber ich finde es auch echt schlimm.


    Da kann ich Ever schon fast verstehen, dass sie Alkoholabhängig wird, wenn das die einzige Möglichkeit ist, um die Stimmen aus ihrem Kopf zu verbannen.

    Ja da gebe ich dir vollkommen Recht.


    Insgesamt sehe ich aber einige Parallelen zu Biss. Edward konnte ja auch Gedanken lesen und ist für längere Zeit verschwunden.

    Ja die Parallelen kann man denke ich auf jden Fall ziehen gerade das mit dem Gedanken lesen.


    Auf Grund des Namens würde ich jetzt auch irgendwie mal schließen das Drina und Damen irgendwie verheiratet oder zumindest Mann und Frau sind, jedenfalls hat Drina ja Ever ihren vollständigen Namen gesagt und Evangeline/June Porter muss da ja auch eine Verbindung zu den beiden haben. Leuchtet mir jetzt noch nicht so ganz ein. Aber Drina ist auf jeden Fall eifersüchtig auf Ever und will sie aus dem weg haben weil sie, sie als Konkurenz sieht und Damen ja laut ihrer Aussage ihr gehört.


    Auch warum Ever durch den Unfall die Gedanken hören und Auren sehen kann hat sich für mich noch nicht geklärt oder hab ich das jetzt irgendwie überlesen?