Beiträge von Karin

    Karin


    Bin gespannt wie Dir Bella Germania gefällt.

    Ich schaue aktuell gerade schon, weil ich einiges an Bügelwäsche habe. :) Ich habe jetzt den ersten Teil und bin bei der Hälfte des zweiten Teils.

    Ich bin Dir sehr dankbar für den Tipp Karin, denn es gefällt mir super. Eine richtig schöne Familiensaga, aber auch sehr dramatisch.


    LG Karin

    Wow ein Schweizer Schriftsteller! Bin gespannt wie es Dir gefällt.

    Ich habe gestern noch angefangen und es wird bestimmt wieder ein Highlight. Ich bin von der ersten Seite an begeistert.

    Ich kann Dir die Bücher von Joel Dicker nur empfehlen.


    LG Karin

    Ich mußte jetzt einfach weiterlesen, weil ich wissen wollte, wie alles zusammenhängt und ich auch gleich im Anschluß eine neue LR habe. Obwohl jede unserer Fragen geklärt wurde, ging es mir jetzt fast zu schnell.


    Aufeinmal hat sich Haven von Drina losgesagt, hat eine neue Liebe, genauso wie Miles. Ever war wieder in ihrem alten Leben, wo sie keine Stimmen mehr hört, war nicht mehr Alkoholabhängig. Das ging ja Schlag auf Schlag.


    Drina ist auch nochmal aufgetaucht, Spannung kam aber auch leider wieder nur kurz auf, weil sie dann ja schon von Ever überwältigt wurde.


    Gut war aber, dass sie Riley hat gehen lassen. Ich habe sie in diesem letzten Abschnitt noch richtig lieb gewonnen und fand sie sehr reif für ihr Alter. Es freut mich aber, dass sie jetzt wieder mit ihren Eltern und Buttercup vereint ist.

    Und wer weiß, vielleicht kann sie Ever ja noch ein Zeichen geben. Bin gespannt, ob sie jetzt für immer gegangen ist oder ob wir in den Folgebänden noch was von ihr lesen werden.


    Mit den Blumen hattest Du recht Clairy, sie hatten eine besondere Bedeutung und ich mußte bei den weißen Rosenknospen lachen.


    Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen, aber die Szenen mit Drina hätten ruhig ausschweifender sein dürfen, ich hätte mich über mehr Spannung gefreut. Daher gebe ich der Geschichte 4 Sterne.


    LG Karin

    Eine erste Kostprobe von Drina haben wir jetzt schon erhalten.


    Das ist ja interessant, dass Ever anscheinend schön öfter gelebt hat und Drina schon lange ein Dorn im Auge war. Dann ist sie bestimmt an dem Unfall überhaupt erst Schuld.

    Ich denke mal, jetzt wird dann Damen wieder auftauchen und Ever hat ja durch Havens Traum schon gemerkt, dass er die Wahrheit gesagt hat und ihr nur helfen wollte.

    Schlimm ist ja nur, dass Haven so an Drina hängt und die leichtes Spiel mit ihr hat.


    Da kann ich Ever schon fast verstehen, dass sie Alkoholabhängig wird, wenn das die einzige Möglichkeit ist, um die Stimmen aus ihrem Kopf zu verbannen.


    Insgesamt sehe ich aber einige Parallelen zu Biss. Edward konnte ja auch Gedanken lesen und ist für längere Zeit verschwunden.


    Dann lese ich mal den letzten Abschnitt :)


    LG Karin

    Lilian, ich denke auch, dass da bzgl. Drina noch einiges auf uns zukommt. Auf alle Fälle bringt sie bestimmt Spannung in die Geschichte, denn bisher finde ich, geht es eigentlich sehr ruhig zu und es ist noch nichts großartiges passiert.


    Ich habe auch entdeckt, dass Riley eine eigene Serie gewidmet ist. Ich weiß aber noch nicht, ob ich die lesen werde.


    LG Karin