belastet Euch Euer (hoher) SuB ?

  • Eben, ich gehe ja noch nicht lange hin, aber mittlerweile ist schon wichtig für mich geworden. Ich finde immer etwas auch wenn das Buchk, das ich möchte gerade nicht da ist.

  • Auf meinem SuB liegen derzeit sicherlich locker über 160 Bücher und ich weiß genau, dass ich sie niemals alle lesen werde, aber belasten tut´s mich gar nicht. Ab und zu sortiere ich Bücher aus und verkaufe oder vertausche sie und ansonsten hab ich so immer genügend Auswahl um ganz spontan zu wählen, was ich als nächstes lesen möchte.

  • Nagelneue Bücher kaufe ich an sich sowieso eher selten. Da ich ja gelesene Bücher nicht behalte, tut es mir da oft leid um`s Geld, wenn ich z.B. für ein Softcover14,99 € zahlen soll und es dann direkt nach dem Lesen wieder weggebe.

    Mein "Verhängnis" ist da schon eher Tauschticket.

  • Vom Neukauf bin ich die letzte Zeit auch immer mehr weggekommen. Ich war zwar immer der Meinung, die Buchläden zu unterstützen, aber ich habe da in den letzten Jahren so viel Geld gelassen, dass ich jetzt hauptsächlich auf Gebrauchte zugreife.

  • Also ich kaufe neue Bücher eigentlich nur mehr von bestimmten Autoren und bei Serien, wenn ich die begonnen habe und die ganze Serie haben möchte.

  • Mir geht es da so wie Ulli, ich kaufe nur mehr neu von bestimmten Autoren bzw bestimmte Serien. Das meiste versuche ich momentan als Ebook über die Bücherei zu ergattern...

  • Ich hab für mich auch beschlossen, daß es nicht mehr neue Bücher sein müssen. Grad über Amazon tun es die gebrauchten allemal.
    Nur eben wenns ne Neuerscheinung ist, da hab ich auch grad zwei in der Vorbestellung, auf die ich mich schon freue.
    Sonst steht für mich einfach fest, daß ich dann, wenn ich mir gebrauchte auswähle einfach auch mehr vom Geld kaufen kann...statt einem neuen.

    Herzliche Grüße Bianca


    Januar: 6 Bücher - 2592 Seiten
    Februar: 7 Bücher - 2308 Seiten
    März: 3 Bücher - 1392 Seiten

    Ich lese: 0/464 Seiten

  • Beitrag zur Schnitzeljagd:


    Mein SuB beträgt über 4500 Bücher :D1: und er belastet mich überhaupt nicht, ich mag es total darin zu stöbern, ich habe halt meine eigene kleine Bibliothek :)

  • Beitrag zur Schnitzeljagd:


    Mein SUB liegt glaube ich bei so um die 480 Bücher.


    Irgendwie belastet es mich schon. Nicht, dass ich soviele Bücher habe, das finde ich toll. Aber oft kann ich mich nicht entscheiden, was ich lesen möchte und würde am liebsten oft 10 Bücher aufeinmal lesen. Was natürlich nicht geht.


    LG Karin

  • Nein es belastet mich nicht, so habe ich immer was schönes zu entdecken im Bücherregal :-)

    ____________________________________________________________________________________________________
    Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen.
    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt,
    entdeckt man, dass man Flügel hat.

    Helen Hayes

  • Beitrag zur Schnitzeljagd:


    Mein SuB belastet mich nicht wirklich.
    Auch wenn ich mir immer wieder vornehme, diesen abzubauen, erfreut mich der Anblick der Bücher auch immer wieder.


    Zum Beginn des neuen Jahres muss ich meinen SuB mal wieder auf den aktuellen Stand bringen. Aber er dürfte so bei Ende 200 rumschwirren +/-

    "Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)


    :lesen-buch35:


    Ganz viele liebe Grüße


    MANU


    Lese ich gerade:

  • Beitrag zur Schnitzeljagd:


    Mein SUB liegt um die 830 Bücher.


    Irgendwie belastet das mich schon. Meine Zimmer Platz aus allen Näthen.... Wenn ich auf Amazon die vielen Neuerscheinungen von Donna Leon, Martin Walker etc sehe, ist es für mich sehr schweirig hart zu bleiben und keine Bücher mehr zu kaufen....

  • Ich habe auch kein Problem mit meinem SUB, allerdings weiss ich zur Zeit nicht wirklich wie hoch er ist, ich möchte das in den nächsten Tagen mal wieder feststellen.


    Bis hier kontrolliert

  • Nö, belasten tut er mich auch nicht :D1:

    buecher00005.gif
    Lesende Grüße von Nyx
    Nyx (griech. Νύξ) ist in der griechischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Laut Homer fürchtete sich selbst Zeus vor der Nacht.



      :lesen-buch59: 7%

  • Mein SUB liegt glaube ich bei so um die 480 Bücher.

    Mein SUB liegt um die 830 Bücher.


    8| So viele? Wie macht ihr sowas?
    Mein Mann meckert schon ordentlich und wollte mir ein Buchkauf Verbot aufsetzen, bzw eigentlich hat er das sogar offiziell und ich habe nur 50 Bücher inkl. E-Books auf meiner SUB.


    Wo stellt ihr die denn alle hin?


    Aber zum Thema - nö, mich belastet das auch nicht. Ich hätte nun auch kein Problem noch mehr zu kaufen, denn ich lese sie ja auch irgendwann.

  • Yvi :
    Das mit dem Platz ist eine gute Frage. ;) Ich habe mir vor einer Weile erst noch ein neues Regal gekauft. Wenn das aber voll ist, dann habe ich wirklich keinen Platz mehr und kann mir nur noch eBooks kaufen. :D1:


    Das sammelt sich irgendwie so zusammen, man merkt das gar nicht.


    Ich mache ja bei so Konsumumfragen im Internet mit, wo man dann Gutscheine bei Amazon einlösen kann. Man bekommt Gutscheine geschenkt, gewinnt viele Bücher bei Ulli ;) usw.
    Als bei uns noch eine Clubfiliale war, habe ich mir viele Bücher im Angebot gekauft. Überall gibt es mittlerweile schon Mängelexemplare.
    Bis man schaut, kommt so ein SUB zustande. ;)


    LG Karin

  • Also ich habe ja nun schon bei mehreren Gewinnspielen mitgemacht, aber wirklich immer nur dann, wenn mich das Buch auch interessiert. Allerdings habe ich leider nie Glück. :huh: :(
    Amazon Gutscheine? Wo? Muss ja das Kaufverbot umgehen können ... :D


    Naja, aber ... mein Regal ist auch voll, besonders das Fach, in dem mein SUB steh, bzw gestapelt ist und ein weiteres Regal passt hier eigentlich gar nicht mehr hin. Und da ich ja mit dem Tolino absolut nicht Freund werde ... tja ... :rolleyes: