Callahan Henry, Patti: Delphinsommer


  • Autor: Callahan Henry, Patti
    Titel: Delphinsommer
    Originaltitel Where The River Runs
    Verlag: Bastei Lübbe
    Erschienen: 29. November 2008
    ISBN10: 340492309X
    ISBN13: 978-3404923090
    Seiten: 302 Seiten
    Einband: Taschenbuch
    Preis: 8,95 Euro


    Inhaltsangabe:


    Zitat

    Einem Kästchen mit geschnitzten Delphinen vertraute Meridy mit sechzehn ihre Träume an: Es waren Träume von einem gemeinsamen Leben mit Danny, ihrer ersten Liebe, die sie auf kleine Zettel geschrieben hatte. Als sie dieses Kästchen viele Jahre später wieder in den Händen hält, brechen die Erinnerungen an unbeschwerte Sommer am Meer, aber auch an eine grausame Katastrophe über sie herein. Und Meridy erkennt: Wenn sie ihr Herz jemals wieder spüren will, muss sie es öffnen und ein lang gehütetes Geheimnis preisgeben. So reist sie ins Lowcountry von South Carolina und trifft einen Jugendfreund, der ihr auf dem steinigen Weg zurück in die Vergangenheit beistehen kann. Aber damit steht plötzlich alles auf dem Spiel: ihre Ehe, der Zusammenhalt ihrer Familie und ihr guter Ruf...


    Quelle: Amazon.de


    Meine Meinung:


    "Delphinsommer" war nun das dritte Buch von Patti Callahan Henry, das ich gelesen habe und es war wieder eine interessante und auch gefühlvolle Geschichte, die mich das ein oder andere Mal zu Tränen gerührt hat.


    Meridy war mir ziemlich sympathisch, besonders als sie gemerkt hat, das es so nicht weitergehen kann, wie bisher, da sie sich vor dem Leben verschlossen hat, nach der Tragödie, die damals am Leuchtturmwärterhaus passiert ist.


    Es wird recht schnell klar was vor 26 Jahren geschehen ist, aber das läßt Meridys Entwicklung nur noch authentischer wirken, als wenn man jetzt noch ellenlang darüber nachgrübeln müßte, was der Grund ist, weswegen sie so ist, wie sie ist.


    Das Ende kam allerdings ein wenig zu plötzlich, denn ich hätte gerne noch etwas mehr über Tim erfahren und auch das Gespräch zwischen Meridy und Beau fand ich etwas zu kurz.


    Veröffentlicht am: 14.02.2013