Lest ihr Bücher mehrmals?

  • Ich stelle mir zZ oft die Frage, die ersten Bücher die ich (seitdem mein Lesefieber ausgebrochen ist) gelesen habe, ob ich die vielleicht bald nochmal lesen soll oder nicht...


    Es gibt ja Leute die lesen jedes Buch grundsätzlich nur einmal - viele verkaufen ja sogar ihre Bücher nachdem sie durchgelesen sind.
    Andere lesen sie mehrmals, wie ein Film ...


    Wie macht ihr das eigentlich?
    Buch fertig und ab ins Regal für die Ewigkeit oder wird es irgendwann wieder rausgeholt und nochmal verschlungen?

  • Ich lese bisher jedes Buch nur einmal und dann kommt es ins Regal. Es gibt nämlich einfach zu viele Bücher die mich interessieren und da will ich doch lieber erstmal die lesen, die ich noch nicht kenne. Obwohl ich ja irgendwann gerne mal die "Anne"-Reihe von Lucy Maud Montgomery und die "Trixie Belden"-Reihe von Julie Campbell wiederholen möchte, aber das sage ich jetzt auch schon seit einigen Jahren und bisher hat es nicht geklappt.

  • Ich habe so einen hohen SUB, dass ich die Bücher eigentlich nur einmal lesen sollte.


    Aber wenn mir Bücher total gut gefallen haben, kommt es schon vor, dass ich sie öfters lese. Und imme wieder entdecke ich dabei nochmal was neues.


    LG Karin

  • Mein SUB ist ziemlich hoch das ich gar keine Zeit habe die Bücher nochmals zu lesen. Das habe ich als jugendliche manchmal gemacht. Die unendliche Geschichte zum Beispiel habe ich 4 - 5 Mal gelesen.

  • Ich lese die meisten Bücher auch nur einmal. Einzig die Neschan Trilogie lese ich jedes Jahr einmal. Harry Potter will ich auch noch einmal lesen :thumbup:

  • Ich lese Bücher die gut sind gern mehrmals. Meine Wunschliste ist zwar groß, aber manchmal hab ich eben mehr auf alte Bücher Lust. Mein Sub ist noch recht klein und das soll auch so bleiben.


    Die Harry Potter Reihe hab ich schon komplett zweimal gelesen und einige der ersten Bücher vielleicht auch schon öfter, aber das war vor meinen Aufzeichnungen. Von daher kann ich es nicht genau sagen. Ich hab auch noch Lust dazu die Reihe irgendwann ein drittes Mal zu lesen.


    Die Biss Reihe hab ich auch schon zwei mal gelesen, allerdings fand ich sie beim ersten Mal besser. Mittlerweile mag ich nur noch Teil 1 richtig.


    Seelen hab ich auch schon zwei mal gelesen und fand es beide male toll. Ich würde es auch gern noch mal ein drittes mal lesen.


    Vor kurzem hab ich den ersten Teil der Sommerlichtreihe (Gegen das Sommerlicht von Melissa Marr) noch mal gelesen und ich fand es wieder ganz gut, aber nicht mehr ganz so gut wie das erste Mal. Die anderen Teile möchte ich aber auch bald wiederholen.


    Ein paar Romane und Jugendbücher hab ich auch schon wiederholt und in Zukunft möchte ich auch wieder Bücher wiederholen.


    Manche find ich nach dem 2. Mal lesen wieder wirklich gut und manche nicht ganz so gut oder weniger gut. Aber ich persönlich find ja mittlerweile, dass ich nur sagen kann, dass ich die Bücher toll find, wenn ich sie auch nach dem 2. Mal wieder gut find wie Seelen und Harry Potter.


    Ich hab auch einige Bücher die im Regal stehen und nur einmal gelesen worden sind, aber entweder möchte ich sie noch mal lesen oder kann mich nicht davon trennen. Manche Bücher hab ich aber auch schon aussortiert die ich bestimmt nicht mehr lesen möchte.

  • Ich lese manche Bücher auch zweimal - oder auch noch noch einmal mehr.


    Kommt vor wenn zb das Buch verfilmt wurde und ich es einfach nochmal lesen will um die Abweichungen nochmals zu erleben.


    Manche les ich auch nochmal weil ich beim erstenmal das Gefühl hab, ich war zu schnell, weils einfach zu spannend war. Zb. Harry Potter- da hab ich den letzten Teil nochmal gelesen, weil einfach zu schnell gelesen hab. Da sind mir schon noch ein paar Sachen aufgefallen, die ich in der schnelle anders aufgefasst hab. Oder auch Twiglight - Da hat sich am Ende ja alles überschlagen - das hab ich einfach nochmal in Ruhe ein zweites Mal gelesen. Da wusste ich dann schon wie es ausgeht und konnte es mehr "genießen". Hört sich blöd an, aber manchmal ist meine Neugier zu schnell und ich überles da einfach mal auch schöne Dialoge oder fasse es in der Aufregung anders auf.



    Und schöne Liebesromane les ich auch ganz gern nochmal, einfach zum abschalten. Da weiß ich zwar schon wie es ausgeht, aber das Gefühl beim lesen übernehm ich dann schon immer wieder gerne.

  • In den letzten Jahren eher weniger, dafür gibt es einfach zu viele schöne Bücher, die ich noch gar nicht kenne.
    Aber früher habe ich viele Bücher mindestens zwei mal gelesen, Dracula z.B. oder Bücher von Stephen King.

  • Das Buch mich fesselt, dann kommt es auch vor, dass ich es öfter lese. :-)

    ____________________________________________________________________________________________________
    Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen.
    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt,
    entdeckt man, dass man Flügel hat.

    Helen Hayes

  • Beitrag für die Schnitzeljagd:


    Ich lese Bücher bisher nur einmal, da es einfach zu viele interessante Romane gibt und ich die meisten Geschichten sowieso noch recht gut weiß, darum lese ich lieber immer neue Bücher. Auch wenn ich gerne mal die "Anne"-Reihe von Lucy Maud Montgomery nochmal lesen würde und die "Trixie Belden"-Reihe von Julie Campbell.

  • Beitrag zur Schnitzeljagd:


    Normalerweise lese ich wegen meines hohen SUBS die Bücher leider nur einmal.
    Aber die, die mir ganz lieb in Erinnerung sind, wie z.B. Tintenherz, die lese ich schon mehrmals.


    Oder wenn ich bei einer Trilogie weiterlesen möchte, aber mich nicht mehr so richtig an den Vorgängerband erinner kann, dann lese ich den auch noch ein zweites mal.


    LG Karin

  • Also ich habe viele meiner Bücher bereits mehrmals gelesen, besonders einige Reihen....


    Bis hier kontrolliert

  • Beitrag zur Schnitzeljagd:


    Es gibt durchaus Bücher, die ich auch noch ein zweites oder drittes Mal lese.
    Dies sind aber solche, die mir dann auch richtig gut gefallen.


    Die Harry Potter Reihe habe ich zum Beispiel zwei Mal gelesen.
    Säulen der Erde würde ich jederzeit immer wieder lesen.

    "Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)


    :lesen-buch35:


    Ganz viele liebe Grüße


    MANU


    Lese ich gerade:

  • Wenn mich ein Buch bzw. eine Buchreihe richtig in ihren Bann gezogen und begeistert hat dann lese ich diese auch nochmal oder auch mehrmals. Das war bisher auf jedenfall bei der Harry Potter Reihe so hier habe ich Band 1-4 schon 6-mal mindestens gelesen und Band 5-6 auch schon so um die 4-5-mal.

  • Bei meinem SuB dürfte ich sie auch nur einmal lesen. Aber es gibt da halt so Lieblinge, die kann man nicht nur einmal lesen.


    Mein Lieblingsbuch 84, Charing Cross Road von Helene Hanff lese ich jeden Herbst.
    Die dreizehnte Geschichte von Diane Setterfield habe ich schon dreimal gelesen (ihr zweites Buch gefiel mir leider gar nicht), ebenso Der englische Patient von Ondaatje oder meine Dido-Hoare-Reihe.