Withalm, Bertold: Naturgemäßes Volksheilbuch

  •  


    Autor: Withalm, Bertold
    Titel: Naturgemäßes Volksheilbuch
    Verlag: Weltbild
    Erschienen: 1995
    ISBN-10: B0057AWJPM


    Meine Meinung:


    Dieses Buch wurde erstmals im Jahre 1955 veröffentlicht und ich kann Stolz sagen, dass ich die 2te Auflage aus dem Jahr 1996 besitze. Natürlich merkt man diesem Buch sein Alter an, die teilweise antiquierte Sichtweise mancher Krankheiten und Lebenseinstellungen sorgen sicher bei manchem Leser für einiges Kopfschütteln, doch man muss sich immer wieder vor Augen führen wann dieses Buch geschrieben wurde.


    Ich finde es deshalb so interessant, da es Einblicke in die Zeit gibt, als die Medizin und die Pharmaindustrie noch nicht soweit fortgeschritten waren und daher auf Volksmedizin und Homöopathie vermehrt zurückgegriffen wurde.


    Der Autor gibt einen kurzen Einblick über einige wichtige Arzneipflanzen, die man zum Großteil auch in der heutigen Zeit noch verwendet. Weiters zeigt er einige homöopathische Substanzen auf, die man für diverse Leiden - wie Kopfschmerzen, Grippe und noch vieles mehr verwenden kann.


    Im 1.Anhang findet sich ein praktisches Rezeptebuch, wie es vom Autor genannt wird. Es werden einige Krankheitsbilder alphabetisch aufgelistet und dazu die Homöopathische Arznei, eine Kräutermischung sowie eine Anweisung für Diätetik und sonstige Naturheilanwendungen. Gerade diesen Teil finde ich besonders interessant, da viele dieser Mischungen auch heute noch Anwendung finden,


    Mein Fazit: Ein Buch, dass zwar schon einige Jahre auf dem Buckel hat, aber mit der richtigen Portion Kritik durchaus ein sehr interessantes und aufschlussreiches Werk ist.


    Veröffentlicht am 27.04.09