Hunter, C.C.: Geboren um Mitternacht


  • Autor: C.C. Hunter
    Titel: Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht
    Original: Born at midnight.
    Verlag: FJB
    Erschienen: 2012
    ISBN: 384142127X
    Seiten: 238
    Einband: Taschenbuch
    Preis: 14,99


    Kurzbeschreibung:

    Zitat

    Sie hat keine Ahnung, wer sie ist und welche Kräfte in ihr stecken.
    In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat - Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben - wenn sie nur wüsste, welche ...
    Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.
    Für alle Fans von 'House of Night'


    Meine Meinung zur Story und zum Schreibstil:
    olle Geschichte und tolle interessante Personen. Das Buch hat mir großen Spaß gemacht zu lesen.
    Der Großteil des Buches ging um Kylies unentdeckte Fähigkeiten und ist (soviel darf ich sagen) auch weiterhin ein Rätsel geblieben. Ich bin sehr gespannt auf die beiden weiteren Teile der Trilogie und werde die in Bälde lesen.


    Es ist ein typisches Jugendbuch (mit einer Dreiecks-Liebesgeschichte) die Spaß macht zu verfolgen. Mittlerweile bin ich zu einem Fan dieses Genres geworden und mag solche Geschichten sehr gerne. Ich konnte gut in die Welt von Kylie und ihren andersartigen Freunden eintauchen und vom Alltag abschalten.


    Der Schreibstil war locker und angenehm – typisch Jugendbuch halt. Es las sich einfach weg ohne langweilig oder langatmig zu werden. Die Kapitel waren angenehm – nicht zu lang und endeten meist mit mini Cliffhangern, dass man gezwungen war immer nochmal kurz zum nächsten Kapitel rüberzuschielen und wenn man erstmal angefangen hatte … ich denke ich muss das nicht weiter erklären? lol


    Fazit und Bewertung:
    Ich gebe guten Gewissens 5 Sterne weils mir echt Spaß gemacht hat zu lesen.