Noonan, Rosalind: Charmed, Zauberhafte Schwestern - Stimmen aus der Vergangenheit


  • Autor: Rosalind Noonan
    Titel: Stimmen aus der Vergangenheit
    Verlag: VGS
    Erschienen: 2000
    ISBN-10: 380252747X
    ISBN-13: 978-3802527470
    Einband: Gebunden


    Zitat von amazon.de

    Bei einem Dämonenübergriff, wird Phoebe, die jüngste der drei Halliwell Schwestern, durch ein Portal in die Vergangenheit geschleudert. Sie findet sich im Jahre 1794 in Salem wieder - und die Hexenprozesse sind gerade voll im Gange. Dann trifft sie auf die Witwe Prue, die sich als ihre Urahnin herausstellt. Leider ist diese nicht sonderlich gut auf sie zu sprechen, dennoch ist sie Phoebes einzige Chance, den Dämon zu besiegen und ihren Häschern zu entkommen.



    Meine Meinung:


    In Band 4 der Charmed Reihe steht die jüngste Hexe, Phoebe, im Zentrum des Geschehens. Bei einer Dämonenjagd wird sie von ihren Schwestern getrennt und in die Vergangenheit geschleudert. Doch der Dämon begnügt sich nicht damit, Phoebe zu töten, nein er will sie vielmehr quälen indem er die Saat des Bösen in ihrer Ahnin Prue säht, damit diese zum Bösen überwechselt. Somit würden alle Halliwell Hexen zum Bösen überlaufen und eine mächtige Reihe guter Hexen ausgelöscht. Einzig Phoebe kann dies noch verhindern.


    Stimmen aus der Vergangenheit ist - wie alle anderen Charmed Bücher - sehr leicht geschrieben, sodass sich das Buch schnell und flüssig lesen lässt. Die Handlung ist spannend und man beim Lesen das Gefühl, mitten in einer Folge der TV-Serie zu sein.


    In diesem Buch steht Phoebe im Mittelpunkt, die jüngste der drei Schwestern und die Hexe mit den passiven Fähigkeiten. Man merkt, dass sie unzufrieden mit ihrer Macht ist und sich unnütz vorkommt. Hat sie doch das Gefühl, dass nur ihre Schwestern mit den aktiven Kräften, den Dämonen ordentlich einheizen können.


    Doch da soll sie sich geirrt haben, denn ohne Phoebe gibt es auch keine Macht der Drei.Interessant zu sehen ist, wie die beiden Schwestern Prue und Piper auf den Verlust ihrer Schwester reagieren. Sie beginnen sich zu zanken und fühlen sich unvollständig.


    Alles in allem ist Stimmen aus der Vergangenheit ein weiterer spannender Roman mit den sympathischen Halliwell Schwestern in der Hauptrolle. Das Buch ist schnell zu lesen und somit die ideale Lektüre für zwischendurch.


    Mein Fazit: Eine spannende Reise in die Vergangenheit.


    Veröffentlicht am 10.11.10